STX 1300 Topcase-Tasche

  • Hi all,


    hier schon mal die erste Grafik der STX Topcase-Tasche!
    Es zeigt die Tasche von oben, im Topcase liegend und von der Seite.
    Ich bitte um Statements! :wink:


    Grüße,
    Werner

    Wenn Gott gewollt hätte, dass

    ich anderen in den Arsch krieche, wäre ich ein Zäpfchen geworden

  • Na das ist ja eine ganz schöne Pille... dünkt aufwendig in der Herstellung.
    Meinst Du kann man den Platz links und rechts neben der Verriegelung noch irgendwie ins Taschendesign einbauen?
    IMO würde sie das besser fixieren.
    Hast schon eine Preisvorstellung, oder mußt Du erst auf die Arbeitszeit/Materialkalulation aus der "factory" warten?

  • Hi Martin,


    denke bitte an den Schultergurt! Der muss ja auch noch rein.
    Die Tasche wird genau fixiert, da ich für den Taschenboden die original Matte genommen habe, die unten im Topcase liegt. Diese Matte passt genau in den Boden.
    Wenn die Tasche prall befüllt ist, baucht sie ja auch noch nach aussen, und dann sitzt alles stramm, da bin ich sicher. :wink:


    Regards,
    Werner

    Wenn Gott gewollt hätte, dass

    ich anderen in den Arsch krieche, wäre ich ein Zäpfchen geworden

  • Hallo Werner


    Was soll ich sagen :roll: wie die anderen Taschen sieht das wieder super aus GOO . Eine Frage hätte ich aber noch, wie verläuft denn der Tragegurt, ich nehme mal an um den Umfang der Tasche, müssten dann nicht auch Füße an die Seite wo die Tasche an die Scharniere des TC kommt oder geht das wegen der Form der Tasche nicht :?:


    Gruß


    Knobi

  • Hallo Werner,
    auch wenn ich mich bis dato. nicht so sehr am Schriftverkehr beteiligt habe, möchte ich doch gern etwas zu der Tasche bemerken.
    Sollten die Füßchen nicht auch an der hinteren Seite, entgegen der Trageschlaufe angebracht sein, vielleicht sogar nur an der hinteren Seite? Dass wenn man die Tasche abstellt sie sicher und sauber steht. Sind im Koffer die Füßchen überhaupt notwenig?



    Gruß
    Jürgen

  • Hallo Werner,


    ich würde die Topcase-Taschen in der Form bestellen, d.h. wenn nicht wegen meiner andauernden Heli-Fliegerei (Grölecke) meine Firma baden
    geht und mir die Knete dafür fehlt.


    Gruß Uli

  • Hallo Jungs,


    hier ein 2. Entwurf zur Tasche!
    Wie wir es auch machen, wenn die Tache im Bereich der Deckelöffnung
    breiter wird als oben und unten am Boden, ensteht ein Knick. Erzählt mir mal, wie man dann Standfüsse anbringen soll? ... 4 cm lange Dínger?
    Ich sag euch, --- eigentlich geht die Tasche nur aus Knetmasse zu machen! ... Aber wir schaffen das schon. :wink:


    Grüße,
    Werner

    Wenn Gott gewollt hätte, dass

    ich anderen in den Arsch krieche, wäre ich ein Zäpfchen geworden

  • Hollo Werner


    Ich stelle mir gerade vor, wie ich die gesamten Taschen also die zwei Seitenkoffertaschen und die TC-Tasche tragen würde. :?:


    Die zwei kleinen über die Schultern.
    Da denke ich, dass zwei kurze Gurte quer über die TC-Tasche (paralell zu der aufgesetzten Tasche) zum tragen gut geeignet sind.
    Man nimmt sie natürlich dann mit einer Hand. :lol:
    Deshalb finde ich eigentlich den ersten Entwurf besser.


    Ich hoffe du verstehst meine gedanken. :oops:
    Aber ich habe ja schon bestellt. Sie werden sicherlich wieder so gut wie die Seitentaschen. :!:


    MfG
    Dirk#789

  • Hi Dirk,


    ich hab die erste Tasche in der Factory mal preislich kalkulieren lassen,
    leider würde sie zu teuer werden, weil zu aufwendig. Der zweite Nachteil der ersten Version ist die Seitenansicht.
    Die Tasche sieht von der Seite nicht schön aus (finde ich).
    Es lassen sich auch keine Standfüße montieren, weil der Knick an der vorderen Taschenseite dies nicht zulässt!
    Ich hab jetzt auch nicht ganz verstanden, warum Du den ersten Entwurf, in Bezug auf Tragegurte besser findest. Da sind doch
    noch keine Gurte dran gewesen. Deine Idee mit den Toppelträgern ist aber nicht schlecht.
    Nur, ... dies lässt sich auch bei dem 2. Entwurf einfach lösen. Der Schultergurt ist in der Länge verstellbar!
    Er kann so stark verkürzt werden, dass er fast
    stramm an der Tasche anliegt. Somit dient
    er dann als kurze Trageschlaufe. (Geht übrigens auch bei allen Koffertaschen!)


    Grüße,
    Werner

    Wenn Gott gewollt hätte, dass

    ich anderen in den Arsch krieche, wäre ich ein Zäpfchen geworden

  • Guten Morgen Werner.


    Sicherlich ist der zweite Entwurf auch gut.
    Ich dachte auch nur an die Stellfüßchen unten. Mit zwei Gurten sind sie doch an der richtigen Stelle.


    Ich habe das mit dem Teppich doch richtig verstanden. Er kommt in die Tasche um sie zu stabilisieren.
    Wenn jetzt aber die Standfüßchen auf die dem Beifahrerrücken zugewante Seite kommen, fehlt doch die Stabilisierung des dann neuen Bodens beim Hinstellen.
    Die Stellfläche ist doch Hochkant auch geringer, so dass, je nach Befüllung. ein umfallen sehr wahrscheinlich ist.


    Dirk


  • Hallo Dirk,
    die Standfüßchen kommen nun auf die schmale Seite - in Richtung Beifahrer! Dort kommt auch die Bodenverstärkung hin!
    Die Tasche wird dann, genau wie die Seitenkoffer hochkant auf den Füßchen stehen. Keine Angst, --- sie wird soviel Standfläche wie "normale" Koffer haben!
    Die Sache mit dem Teppich hast Du wohl falsch verstanden! Ich meinte den Teppich, der in jedem STX-Topcase liegt.
    Ich hatte ihn nur als Mass für den Grundriss der Tasche genommen. :wink:


    Grüße
    Werner

    Wenn Gott gewollt hätte, dass

    ich anderen in den Arsch krieche, wäre ich ein Zäpfchen geworden

  • Hallo Werner heute Nacht viel mir so ein ob es überhaubt was bringt das Volumen voll auszunutzen.
    Es gibt ja auch Sachen die im Moped bleiben.
    Ja gut man kann die Tasche auch nur halb voll machen, bzw. halb leer dies läßt sich dann aber schlecht packen.
    Gruß Ned