Lenkererhöhung montiert und eingetragen

  • Moin Pako,


    die habe ich verbaut. Ging ganz gut. Aber ich finde, daß die Gasbowdenzüge jetzt einen tick zu kurz sind. Zumindest habe ich diese nicht anders verlegt. Hast Du nen Tipp?
    Eventuell Bowdenzüge neu machen?


    Gruß


    Jan

  • Moin JanLu


    Bis Heute habe ich bestimmt schon 30 Stück eingebaut und noch nie ein Problem
    mit dem Gaszug oder anderen Kabeln gehabt .

    Gruß von der Nordsee


    Der Schrauber Pako

  • Moin,


    Du Glücklicher....:-)


    Aber schon mal gut zu wissen. Bei mir verhakt sich der Gasbowdenzug beim Einschlagen nach links vorne an der Gabelbrücke, also ist zuviel Spannung drauf. Nicht dramatisch, aber kein ruckfreies Einschlagen mehr möglich.....


    Kabellängen sind okay, da gibt es keine Probleme.


    Vielleicht ist der Gasbowdenzug ja unter dem Luftfiltergehäuse zu großzügig verlegt...


    Gruß Jan


  • Hallo Jan,
    vielleicht hast du den gleichen Fehler wie ich gemacht und die Gaszüge nicht aus der Drahthalterung der Oberen Gabelbrücke genommen, der Bremsschlauch bleibt in der Halterung, die Gaszüge lässt du daneben herlaufen.

    Lieben Gruß
    Hajo#3
    -----------------------------------------

    STOC3.jpg

  • Hallo Henry,

    meines Wissens gibt es keine ABE sondern nur eine Einzelabnahme.

    Schau mal in den Downloads, da haben einige freundlicherweise ihre Eintragungen bereitgestellt um dem TÜV etwas vorzulegen.

    Achte nur darauf dass du die gleiche hast.

    Lieben Gruß
    Hajo#3
    -----------------------------------------

    STOC3.jpg

  • Immer schön der Reihe nach. Erstmal in die Zulassungsbescheinugung kucken, ob sie denn dort schon vermerkt ist, dann erledigen sich evt. alle weiteren Diskussionen.

  • Dann auch Richtig:

    Erstmal in den Brief schauen, vielleicht noch nicht umgemeldet und/oder umgetragen..... 😏

    Lieben Gruß
    Hajo#3
    -----------------------------------------

    STOC3.jpg