Ich hatte heute einen tollen Motorradtag.....

  • ... war ein netter Abend gestern mit Forum-Kollegen "Kutscher" und Frau + Freunde im Mommseneck Potsdamer Platz. War schön, euch kennengelernt zu haben :lol:.


    Viel Spaß noch im "Dicken B" und Potsdam, bis zum nächsten Mal

    Passionierter Biker :p
    -----------------------------

  • Ein Schrauber freut sich auch über andere Dinge. Ich habe heute meine Hebebühne für die Goldwing angepasst. Der Serienanschlag Vorderrad war zu kurz, war das Moped aufgebockt, stand der Hauptständer auf der ausnehmbaren Platte für Hinterradausbau :-?.


    Also beim Schlosser ein 4mm-Stahl passend schneiden, abkanten und neue Langlöchter fräsen lassen, zu Hause vorsichthalber noch ne Stahlstütze untergeschweisst, momentan trocknet in der Werkstatt der aufgebrachte schwarze Lack. Nach dem Abtrocknen ist die Bühne für jede Schrauberei bereit, Hossa GOO




  • Wenn die Vorderrad-Spannbacken wieder montiert sind, passt das schon ohne Risiko, hatte heute keinen Bock mehr, die anzuschrauben, funzt aber, wie man sieht. Mit aufgeklebter Gummifußmatte rutscht das Moped beim Wuchten auf den HS auch nicht mehr, alles gut.


  • Dann haste die Dicke noch gar nicht mit der Bühne hoch gehabt?
    Ich teilr mir mit meinem Nachbarn eine Bühne. Sowhl dessen FJR als auch seinerzeit meine 1100er Pan hat das Dingen klaglos gen Himmel gehoben. Aber als meine (1500er) Wing drauf stand (war schon wegen der Abmessungen recht abenteuerlich), ging da gar nichts mehr außer einem hässlichen Geräusch vom Überdruckventil.....
    Aber ich irre mich wohl nicht, dass die 1800er doch noch etwas leichter ist als eine 1500er?


    Edit: Oooops, überschnitten.....Deine Bühne scheint einen Tick länger zu sein als unsere.

  • ... der schöne Nepal-Teppich :shock: ;-)

    Passionierter Biker :p
    -----------------------------

  • Dann haste die Dicke noch gar nicht mit der Bühne hoch gehabt?

    Klar doch. Das ist die Bühne von Klappohr, die habe ich Chrische als Nachlassverwalter abgekauft, weil die 450kg heben kann.

    Ich teilr mir mit meinem Nachbarn eine Bühne. Sowhl dessen FJR als auch seinerzeit meine 1100er Pan hat das Dingen klaglos gen Himmel gehoben.

    Hat meine vorherige Bühne auch, die lifete 350kg, nur die war arg kurz, die Auffahrrampe konnte man aushängen (siehe Bilder).


    Aber ich irre mich wohl nicht, dass die 1800er doch noch etwas leichter ist als eine 1500er?

    GL 1800 mit ABS fahrfertig ohne Zubehörklimbim 413 Kilo, GL 1500 wiegt ohne Klimbim 394 Kilo.

    Edit: Oooops, überschnitten.....Deine Bühne scheint einen Tick länger zu sein als unsere.

    Ja, die Bühne ist recht lang, aber so wusste ich dann, dass Klappohr nie gross geschraubt hat, sonst hätte er gemerkt, dass die Wing nicht richtig draufpasst "für den Hinterradausbau" (Deckel in Rampe wegnehmen ;-))

  • Die verklebte Gummimatte ist eine wirklich gute Idee. GOO
    Wir haben in der Garage seeeehr glatte Fliesen. Da ist das ebenerdige rangieren schon manchmal abenteuerlich.

    ... always ride on the bright side of life ...

  • Ich habe doppelseitiges Klebeband zum Fixieren von Teppich drunter gepappt.


    So, zurück zum Thema, hier noch ein schönes Erinnerungsfoto meiner Roten an Chiusa aus dem vergangenen Jahr .

  • Heute mal für Frauchen Flyer in dem historischen Cafe Verstärkeramt abgeholt, wo sie mit anderen Malerinnen das Wochenende nach Pfingsten u.a. auch eine Bilderausstellung hat. Ich war angetan von der alten Kulisse, sehr idyllisch, wahrlich ruhig gelegen mitten in der Pampa, eine schöne Location, nächstes Wochenende Sonderprogramm (Bier, Grillwurst, selbstgebackener Kuchen, siehe Flyer) vielleicht für den Einen oder anderen ein Boxenstopp wert.




    Euch allen frohe mopedfreundliche Pfingsten.

  • schade bin ich da verhindert-%- ansonsten wäre ich wohl hochgekommen.
    Für Moni: Viel Erfolg bei der AusstellungGOO

    Gruss Herbert
    CH-STOC#34
    ----------------
    Geduld ist die Macht der Weisen und Gelassenheit ist ihre Stärke//a.m.b.e.r.
    Member Of The World's Toughest Motorcycle Riders-IBA-Nr.: 43097
    PAN ST1100 #1 92er PUR: 2008-2011/PAN ST1100 #2 91er PUR: 2011-2014 RIP/PAN
    ST1100 #3 2000er: 20.10.14-66´084km-aktuell:171'628


  • Heute hatte ich mal nen schönen Tag..vorhin Wochenende bei strahlendem Sonnenschein eingeläutet,fahre so 10km auf der Autobahn Richtung Eifel..da schüttets wie aus Kübeln so 100l aufn qm..
    Das fatale daran waren die vielen Dosenlenker... für die geht natürlich die Welt gleich unter wenn die Straße nicht furztrocken is..so haben die sich voran bewegt..dabei hats mich halt senkrecht von oben erwischt.
    Aber warm wars..stur wie ich bin hab ich mich meinem schicksal ergeben..
    Trotzdem wars schön auf der Pan
    -%-:mrgreen: