Universal Video Downloader UVD - kostenlos

  • bis zum 15/12/2017 kostenlos


    Ganz kurz notiert: Wer Ausschau nach einer App hält, die Videos von einem Link herunterladen kann, sollte sich vielleicht einmal den Universal Video Downloader UVD anschauen. Die Universal App für Windows 10 und Windows 10 Mobile gibt es noch knapp 17 Tage kostenlos im Microsoft Store. Der normale Preis beträgt sonst 14,99 Euro.


    Ob dieser hohe Preis berechtigt ist, kann ich derzeit noch nicht sagen. Hab ihn selbst noch nicht ausprobiert.
    „Diese App ist ein universeller Video-Downloader, der fast jedes Video/Audio, das im Netz verfügbar ist, von den meisten Video-Anbietern wie Youtube, Facebook, Metacafe etc. herunterladen kann.“
    Aber die App kann auch als Video- und Audio Player inklusive Playlists genutzt werden. Die Vorgehensweise ist einfach. App starten. Link einfügen und auf das Ergebnis warten. Angezeigt werden dann alle zur Verfügung stehenden Quellen.
    Wer die App mal testen möchte:


    https://www.microsoft.com/de-d…wnloader-uvd/9pl0h1ftc88t


    (es öffnet sich der MS-Store)


    klick auf das Motorrad und schau in meinen Bilderblog


    Gruß Dieter
    4 Räder bewegen den Körper, 2 Räder bewegen die Seele

  • Video Downloadhelper als Addon für den FireFox......ist großartig und kostenlos und funzt praktisch auf allen Portalen.

  • Video Downloadhelper als Addon für den FireFox......ist großartig und kostenlos und funzt praktisch auf allen Portalen.


    Versuche damit mal, aus der ZDF Mediathek einen Film zu laden ;-)


    Mit dem Universal Video Downloader funktioniert das tadellos.


    Danke für den TipGOO

    Gruss Andi


    "Früher hatten wir 5ex, Drugs and Rock'n Roll. Heute haben wir Rauchverbot, Frauenquote und Laktoseintoleranz!"(H.E. Balder)

  • Hab's gerade probiert. Das war das erste Mal, dass ich vom ZDF was gezogen habe. Anfangs Probleme, überhaupt Videos aufzurufen, weil angeblich der entsprechende Codec fehlt. Das aber lag schlichtweg an "noscript" (Addon zur Kontrolle von Scripten).
    Nachdem entsprechende Freigaben gegeben waren, liefen die Videos. Und VDH sprang einwandfrei drauf an.


    Ich habe den Firefox 52.5 ESR, denke aber dass es, auch wenn wir bereits bei FF 57 sind, keine Rolle spielen sollte.
    Die ESR ist eine Version, die ganz bewusst lediglich sicherheitsrelevante Updates zieht, aber nicht dem üblichen Update-Wahn von FF folgt.


    Ich weiß allerdings, dass VDH tatsächlich (noch) ein kleines Problem mit dem FF 57 hat. Diese FF 57 ist ja erst vor ein paar Tagen rausgekommen und wird als größte Innovbation aller Zeiten gefeiert. das mag sogar sein, aber FF57 geht so extrem neue Wege, dass viele liebgewordene Addons nicht mehr kompatibel und bestimmte Einstellungen, die man sich für das individuelle Nutzungsverhalten angelegt hat, nicht mehr möglich sind.


    Nachdem es die 57 drei Mal geschafft hat (jaja, da gibt es eine Lücke, die man nicht auf dem Schirm hat), sich gegen meinen Willen über meine mühevoll individualisierte 56.02 zu schreiben, hatte ich die Schnauze voll. Rückrüstung auf die letzte ESR. Und das ist eben die 52.5


    Unter der 57 liefen - wie gesagt - viele Addons nicht mehr. VDH dagegen läuft, hat aber eine kleine, nervige Einschränkung: Es merkt sich nicht mehr den Pfad zum letzten Download und will bei jedem neuen DL wieder in den Standard-DL-Ordner des Nutzers. Was übrigens auch etwas war, weswegen ich der 57er Version des FF Hausverbot erteilt habe. Ich gehe aber davon aus, dass VDH in Kürze nachbessert. Man muss denen eben bloß ein paar Tage Zeit geben. Die VDH-Entwickler sind nämlich mindestens so hyperaktiv in Bezug auf Updates wie die Mozilla-Leute. Vielleicht haben die es sogar schon gerichtet. Ich kann es ja nicht mehr nachvollziehen.


    Hier mal ein Bildchen von VDH bei der Arbeit auf der ZDF-Seite im FF:



    Ich will aber um Himmels Willen keinen Glaubenskrieg über den besten Videodownloader provozieren. Die anderen haben sicher auch ihre Stärken. Ich nutze VDH eben seit ewigen Zeiten und bin den Umgang mit eben diesem einfach gewohnt. Nur wollte ich die Aussage, dass VDH ausgerechnet so ein für viele User wichtiges Medium wie die ZDF-Mediathek nicht können soll.

  • einen Glaubenskrieg wollte ich auch nicht anfangen
    jeder soll nutzen, was ihm gut dünkt
    Aber bei einem Tool direkt von Windows, sollte man von ausgehen, das es sich gut ins System einfügt - da es eigentlich eine Bezahlversion ist, entfallen Werbung und lästige Installationsfallen. Es ist sehr einfach zu bedienen und erfasst nahezu alle Videolinks.


    und manchmal ist es nicht schlecht über den Tellerrand hinauszublicken und die eingefahrenen Spuren zu verlassen (oder sich optionale Wege zu erschließen)


    klick auf das Motorrad und schau in meinen Bilderblog


    Gruß Dieter
    4 Räder bewegen den Körper, 2 Räder bewegen die Seele