Gebrauchte PAN nicht verkäuflich?

  • Liebe PANer,
    ich möchte Euch mal um Eure ehrliche Minung bitten.
    Seit knapp einem Monat habe ich meine ST1300 im Biete-Forum stehen.
    Das Warum habt Ihr sicher mitbekommen - ich höre komplett auf.


    Ich bin nun etwas überrascht, dass sich auf mein Angebot NULL (0!) Interesse gezeigt hat.
    Schön, ist kein neues Moped mehr. Aber über 100Tsd KM brauchen wir bei der PAN doch nicht diskutieren... -%-


    Ich habe mich preislich an dem orientiert, was ich bei Mobile.de und anderen Plattformen so gefunden habe. Zum Grundpreis habe ich ein paar Euro für das Zubehör (Neue Scheibe, neue Wilbers-Dämpfer und alleine der Garmin 590LM kostet ja auch immer noch Geld!) aufgeschlagen und das Ganze für VHB 4200 angeboten.
    Das dieser Preis für Forenmitglieder nur ein ungefährer Schätzwert ist, habe ich auch dazu angemerkt.


    Nun meine Frage an die Spezialisten:
    Ist der Preis so mondmäßig, dass sich erst gar niemand traut, ein realistisches Angebot zu machen?


    Schreckt das Zubehör ab?
    Würdet Ihr die Federn wieder ausbauen, das Navi abmontieren, die Original-Scheibe drauf?


    Ich frage jetzt mal ganz offen: Welchen Preis haltet Ihr für realistisch?
    A) Im jetzigen Zustand?
    B) Nackt?


    Verschenken würdet Ihr so ein feines Moped auch nicht... Oder?


    Ja, ich weiß... die Saison nähert sich ihrem Ende...
    Ich setze das Teil jetzt noch online rein und wenn sich da auch nichts tut, baue ich alles ab, was Geld bringt, überwintere die PAN beim Händler und biete sie im Frühjahr wieder an.
    Ich hatte mir das einfacher vorgestellt - zumal es mir immer noch weh tut, wenn sie da steht und mit den Hufen scharrt... :( Könnt Ihr sicher verstehen.


    Vielen Dank schonmal für Eure Kommentare!

    Viele Grüße aus dem Erdinger Land. =sauf=
    Jan


    -------------------------------------------------------------
    Ich weiß, wie Asphalt schmeckt...

  • Hallo,


    wir wollen auch gerade ein Motorrad verkaufen und uns gehts genauso. Ich glaube, das liegt an der Jahreszeit. Alle sind im Urlaub ;-)


    Grüße


    Michael

  • Hallo Jan



    Ich denke, der Preis ist das eine, sich eine zweite PAN anzuschaffen das andere.
    Ich habe eine PAN und ich persönlich wüsste nicht, weshalb ich mir noch eine zweite zulegen sollte.
    Wenn ich wüsste, das ein Kollege ein anständiges Moped sucht, wäre das ein anderer Fall.




    So ist meine Meinung, sorry.

    Lieber Kurven ohne Ende, als eine Ende ohne Kurven😇

  • Vielleicht liegt es auch schlicht daran, dass es sich um ein (zwar immer noch tolles) Motorrad aus dem Entwicklungsstand der 90er-Jahren handelt und potenzielle Käufer eines (Neu- oder Occasion-)Motorrades halt etwas Aktuelleres wollen. Das zeigen ja auch die Verkaufszahlen der letzten Jahre. Die liegen bei der ST1300 halt schon im marginalen vernachlässigbaren Bereich.


    Müsste ich - wenn mich mal der Teufell jucken sollte - mir mal wieder was Zweirädriges anschaffen, dann würde ich mich auch nach etwas Neuem, Modernen umschauen, obwohl ich meine beiden 11er und die 13er geliebt habe...

    Gruss Markus



    Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern daß er nicht tun muss, was er nicht will (Jean-Jacques Rousseau)

  • Hallo Jan,


    in der Urlaubszeit ein Motorrad zu verkaufen wird halt mal mühsam sein. Wahrscheinlich kommt die gute Zeit erst im Herbst um ein Motorrad an den Mann zu bringen.
    Viele die am überlegen sind sich nächstes Jahr ein Bike anzuschaffen werfen sie schon mal heuer am Markt um noch einen "guten" Preis zu bekommen.
    Leute die ein Bike suchen wissen das dann hier ein vielfältiges Angebot am Markt vorhanden ist.


    Abbauen würde ich, bis vielleicht aufs Navi, eigentlich nichts. Gerade dies macht ja den Unterschied aus. Und es macht sich doch immer gut wenn man liest: Breitere Scheibe verbaut, Original vorhanden und wird mitgegeben.


    Deine Beweggründe habe ich gelesen. Auch hier mein Senf dazu, ich würde nicht allzu traurig sein wenn sie nicht weggeht. Du hast was ich so mitbekommen hab im Laufe der Zeit ziemlich viel an Herzblut in deine Bikes gesteckt. Es würde mich nicht wundern wenn wieder die Zeit kommt wo es dich in der rechten Hand juckt und du wieder fahren möchtest.
    Wenn du das Geld nicht zum überleben brauchst, mach die Dicke winterfest, stell sie wo ein wo du sie nicht täglich siehst und lass mal etwas Gras drüber wachsen.
    Nebenbei kannst du sie ja weiterhin inseriert lassen. Geht sie weg is gut. Verscherbeln kannst du sie immer noch.


    Ob in Einzelteilen oder als ganzes können dich hier sicher andere besser beraten.

    Gruß Martin


    Noch blutiger Anfänger... Übt Nachsicht auch wenn für euch das Thema so was von klar ist.. GOO

  • .. "den Wert haben" ist des eine, zu dem Wert verkaufen das andere; so manches Wertvolle ist einfach nicht verkäuflich. Soviel zum allgemeinen Geschwafel, bei der Pan im speziellen ist das aus meiner Sicht relativ einfach zu erklären. Preisliche Orientierung an Mobile.de ist ok, aber das sind meist auch nur Ladenhüter, manche seit Jahren; und das wird mit jedem weiteren Jahr nicht besser. Einiges wurde hier schon gesagt, die Pan ist technisch längst in die Jahre gekommen, die fehlende Abgasreinigung kommt noch dazu. Neulinge, die einen Großtourer suchen, gucken sich die Beschreibung an, sehen das Alter und die Km`s, recherchieren vielleicht noch ein paar Eigenschaften und lesen dann etwas vom alten "Pendelkram" .. das war`s dann. Eigentlich wissen beinahe nur Pan`er die Qualitäten der Pan zu schätzen, und das sicher noch ne ganze Weile .. aber welche Pan`er holt sich jetzt wirklich noch ne Pan? Man hat und fährt sein Schätzchen, nur die wenigsten greifen heute oder demnächst nochmal zu.


    Versuche es weiter, brauchst halt Geduld .. wie die meißten Anbieter bei Mobile.de auch, aber warum sollte sich nicht doch jemand interessieren.


    Ach so, klar, das Zubehör hat Geld gekostet, spielt aber in diesem Paket kaum eine (finanzielle) Rolle .. meiner Ansicht nach.


    Viel Glück und schöne Grüße, Wolle

    Passionierter Biker :p
    -----------------------------

  • Danke Euch schonmal!
    Ich dachte, der Preis sei ein entscheidendes Kriterium.
    Aus Euren bisherigen Kommentare entnehme ich, dass das zumindest kein KO-Kriterium ist. ;-)


    Als ich meine erste ST1100 gekauft habe, war ich eigentlich auf der Suche nach einer XJ900... Habe den Gesinnungswechsel nie bereut!
    Was ich zur PAN, soweit ich das überblicke, sagen kann: Man bekommt bei keinem anderen Bike so viel Motorrad für relativ wenig Geld!


    Ich dachte eigentlich, die Urlaubssaison wäre schon weitgehend rum...


    Werde mich mit etwas Geduld wappnen und die Anzeige, wenn sie ausläuft, eben wieder einstellen. Ist doch erlaubt. Oder?


    Liebe Grüße von der Arbeit... -%-

    Viele Grüße aus dem Erdinger Land. =sauf=
    Jan


    -------------------------------------------------------------
    Ich weiß, wie Asphalt schmeckt...

  • .. mach das, Jan GOO . Jetzige Urlaubszeit spielt aus meiner Sicht hier konkret keine große Rolle. Und wenn, dann eher kontraproduktiv, es geht in den Herbst, Frühjahr ist zum Verkauf immer die bessere Jahreszeit, weiß du ja selbst .. wird schon noch werden ;-)

    Passionierter Biker :p
    -----------------------------

  • .................


    Werde mich mit etwas Geduld wappnen und die Anzeige, wenn sie ausläuft, eben wieder einstellen. Ist doch erlaubt. Oder?


    .............


    Ich gehe mal davon aus, das dein Verkaufsangebot hier hoffentlich nicht als die alleinige Plattform ins Auge gefasst wurde. Da schauen wohl die wenigsten Kaufinteressenten rein. Man kann ja auch keinen Kontakt aufnehmen wenn man nicht registriert ist.

    ____________________________
    Gruß aus der nördlichen Eifel
    Adi


    >> Es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden. Es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun. << -Johann Wolfgang v. Goethe-

  • Hallo Jan - bei Dir in Bayern sind aber noch Ferien bis Mitte September !


    Die Preise bei Mobile sind Wunschvorstellungen und nicht die reell erzielten Verkaufspreise.
    Mein MX-5 stand heuer für 8000 drin, bekommen hab ich ihn für 6350 und da war ganz frisch ALLES erneuert, was zu machen war.
    Eine Freundin hat sich letzte Woche nen Tigra Twin Top für 4400 gekauft, der mit 6000 inseriert war.
    Meine letzte 2001er 11er Pan war mit 2500 inseriert und bezahlt hab ich dann 2000 im Jahr 2014 mit frisch gemachtem Zahnriemen und 115 TKM.


    Wenn sich keiner meldet, ist es einfach zu teuer.
    Reell sind meist nur die Preise am günstigen Ende der Ergebnisliste.


    Die Pans sind gut, aber nicht begehrt. Für ne 50er Zündapp wird heute mehr bezahlt :(


    Tom

  • Meine Meinung.
    Der Preis ist mit Sicherheit fair. Und nicht überzogen.
    Aber.................
    Für Kenner sind die 100tkm kein Problem. Nur manch anderen schreckt das AB.
    Für 2000.-€ mehr, würde ich eine 2010er, mit halb so vielen km bekommen ;-) Nur so als Vergleich. Und Zubehör stellt, bei einem >10 alten Motorrad, keinen Mehrwert dar.


    Die Planungen für 2019 sind "durch".
    Und beginnt für die meisten, wieder im Winter, für die kommende Saison.
    Gerade der Mopetkauf, weil da die Preise niedriger sind.
    Und die PAN ist ein Auslaufmodell, ist ja auch "hier" zusehen/lesen. Wieviele hier im Forum Fremdfabrikate fahren :lol:

  • Hallo Jan.


    Is vielleicht ein blöder Gedanke, aber steht eventuell auch ein Autokauf an?


    Ein Bekannter konnte sein Motorrad beim Autokauf mit reinhandeln. Möppi musste weg, Auto sollte her. Er hat ganz bewusst nach einem Händler gesucht, der Auto und Motorrad im Programm hatte.
    Steht der Autokauf erst später an, vielleicht kannst'n vorziehen.


    Ansonsten wünsche ich dir viel Erfolg.GOO


    Grüßle Erich