Bitte um Erklärung

  • Moin,


    suche einen Erklärungsversuch was der Erbauer dieses Verkehrszeichens sich gedacht haben sollte. Und NEIN, da steht nicht nur einmal in Stuttgart rum, das findet man an diversen Stellen.


    So wie ich das mal gelernt habe (Von oben nach unten)

    PKW Anlieger frei - ok (Busse, LKW, Segways oder Ufos - die dürfen das alle ? :lol:)

    Aber nur für Diesel PKW einschliesslich Euro5 (Sprich Euro 0-5 zulässig)

    Aber nur Anlie(ü)ger

    Und nur rechts abbiegen (Geht auch nicht anderst)


    Also dürfte ich (Gegeben dem sei so) mit einem Euro6 Diesel Fahrzeug oder besser da nicht mehr hochfahren ? Es sei den ich wäre ein Anwohner/anlieferverkehr oder ich scheiss generell auf Schilder ? So macht das m.m.n. überhaupt keinerlei Sinn. Den ich nöchte ja auch niemand über Gebühr belasten...mit einem Euro0 Fahrzeug doch sicherlich kein Problem -%-

    IMG_20200113_132449009_klein.jpg

  • Rechts besteht ein Verbot für Kraftfahrzeuge mit Diesel Motor einschl. EU5

    Anlieger sind von diesem Verbot ausgenommen

    Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.

  • Hi,

    du darfst dort nur mit einem Euro 6 Diesel oder eben mit einem Benziner egal welche Schadstoffklasse fahren, bist du aber Anlieger darfst du mit allem, auch nem Diesel mit Euro 0 da durch.

    Lieben Gruß
    Hajo#3
    -----------------------------------------

    STOC3.jpg

  • Jochen,


    ich glaub, Du musst nochmal in den Theorieunterricht einer Fahrschule-%-

    dort lernt man, wie man kombiniert angebrachte Verkehrschilder "liest"

    und befolgt.:lol:-%-

    Manfred hat´s aufgezeigtGOO

    Gruss Herbert
    CH-STOC#34
    ----------------
    Geduld ist die Macht der Weisen und Gelassenheit ist ihre Stärke//a.m.b.e.r.
    Member Of The World's Toughest Motorcycle Riders-IBA-Nr.: 43097
    PAN ST1100 #1 92er PUR: 2008-2011/PAN ST1100 #2 91er PUR: 2011-2014 RIP/PAN
    ST1100 #3 2000er: 20.10.14-66´084km


  • "Anlieger frei" ist doch ganz nett. Hier überrascht einen schon mal "Anwohner frei", mit Blitzekiste für Ortsfremde darin.

    Ich wünsche jedem trockene Füße und warme Hände GOO
    Es grüßt der Waldschrat

  • Du solltest wirklich mal zur Fahrschule gehen und ein paar Stunden Theorie üben.


    oder einfach Dir ein Hobby suchen, dann belästigst Du uns nicht mit so einem Müll

    Grüße ausm Ruhrpott


    Micha


    wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller

  • ...

    Also dürfte ich (Gegeben dem sei so) mit einem Euro6 Diesel Fahrzeug oder besser da nicht mehr hochfahren ? Es sei den ich wäre ein Anwohner/anlieferverkehr oder ich scheiss generell auf Schilder ? So macht das m.m.n. überhaupt keinerlei Sinn. Den ich nöchte ja auch niemand über Gebühr belasten...mit einem Euro0 Fahrzeug doch sicherlich kein Problem -%-

    IMG_20200113_132449009_klein.jpg

    Jetzt mal ohne Bashing ...:roll:


    Ist eine verneinte Verneinung. Wenn du rechts abbiegen (unterstes Schild) möchtest darfst du nicht (Schild oben) außer du bist besser als E5 Diesel (2. Schild) oder gar ein Anlieger, dann ist schxxxegal. Und wenn jemand von links kommt, musst du durchziehen da absolutes Halteverbot. :mrgreen:GOO

    Dass das Vorfahrt achten von dem anderen Schilderbaum komplett verdeckt wird ist Blödheit im Dienst und bestätigt manch andere Beschilderung in ihrer Unsinnhaftigkeit.

    Gruß, Hannes

    Der Weg sei das Ziel;
    Das Ziel ist im Weg;
    Weg mit dem Ziel!