Witzchen

  • Das sind doch bald die Zeiten in denen man noch fahren kann, der Rest ist doch viel zu heiß. Vgl. die letzten Sommer, bei 35°C macht das doch auch keinen Spaß mehr. 11-03 wird das neue 03-10.

    Grüße aus Berlin,


    Andreas


    Bike hard, die old.

  • Mann kann ja auch im T-Shirt fahren mit Jeans und Jethelm, wenn's warm ist. Ihr Schisser :mrgreen:


    Auf dem Fahrrad fahrt Ihr ja auch ohne Goretex-Protektorenkombi, vermutlich sogar ohne Helm 0))((0

  • ...ohne Protektoren ja, ohne Helm und Handschuhe niemals! Es gibt so Mindestvorkehrungen, die habe ich sehr hart gelernt.... Einen (Fahrrad-) Helm habe ich einem Kinderwagen geopfert (eigentlich hätte ich die Mami umfahren sollen - aber das Kind konnte nun wirklich nichts für deren Blindheit) und wer je auch nur bei 20 km/h mit den Handflächen gebremst hat, weiß was Handschuhe wert sind.


    Das mit dem Saisonkennzeichen hatte ein Bekannter tatsächlich genau so (da war das noch ganz neu) - und wurde von einem ganz eifrigen prompt im Dezember angehalten und angezählt, der wollte auch gar nicht glauben, dass das an einem Motorrad(gespann) sorum auch Absicht ist....

  • Passiert schon mal aus Unwissenheit der Rennleitung. Mein Fall war folgender: Altersheim neu gebaut und 50 Meter zuvor ein Schild Tempo 30 ohne jeglichen Zusatz. Ich wusste auch nur um das Heim weil ich dort Ortskundig bin. Das Heim steht 30 Meter vor einer beampelten Kreuzung aber keine Negierung der 30 km/h aber 4 Querstraßen. Also fahre ich die 30 weiter. Ab der Ampelanlage hatte ich die Rennleitung hinter mir und überholen war nicht. Die Schlange staute sich wegen Berufsverkehr auch mal echt auf. Nach laaanger Zeit (für die in der Schlange gefühlte 200km) kam dann ein Verteilerkreis und ich bin nach einer kompletten Extrarunde auf 9:00 Uhr raus. Das Auto mit der blauen Beule auf dem Dach hinteher. Nach dem Kreisel hatten sie mich dann am Wickel ... War eine spannende Diskussion mit den Hütern und meine Alpha wär am liebsten ausgestiegen und zum Endpukt unserer Reise gelaufen. Die Verfahrensweise bei Tempo 30 hat einer der Sheriffs dann wohl im Fahrerhandbuch seines Passates nachgelesen - oder wofür ist er kurz zum Auto zurück und in der Zeit ging dem anderen an meiner Seitenscheibe auch irgendwo der Gesprächsstoff aus. Dass der Rest des Wagen in Ordnung war hat ihn auch positiv überrascht - vor allem als ich ihm sagte, dass der Verbandskasten und das Dichtmittel der Reifen erst vor 104 Tagen erneuert wurde. Sogar einen Reservekanister hat er gefunden, weil ich zuvor auf dem Weg zur Tanke das Auto und einen Kanister Rasemäääh geordert hatte. Wenn man eine reine Weste hat, macht es Spaß, sich mit Leuten amüsant zu unterhalten. Und einen spaßigen und schönen Tag haben wir uns auch noch gegenseitig gewünscht.

    Als der Rennleiter dann weg war kam auch meine bessere Hälfte wieder aus dem Fußraum hoch und merkte an, dass wir doch um 16:00 zum Kaffee da sein wollten und dass schaffen wir nun nicht ... Manchmal hat sie auch allerliebsten Humor in meiner Gegenwart.

    Als nächstes werde ich wohl mal mit einem 10Tonner mit 60 über die Landstraße ...

    Gruß, Hannes

    Der Weg sei das Ziel;
    Das Ziel ist im Weg;
    Weg mit dem Ziel!

  • Planung ist alles...


    .


    Grüße aus dem Süden vom Norden

    "Schon bevor die Ratten es verlassen können, sollte man besser gleich das sinkende Schiff über Bord werfen"

  • Manchmal erst auf dem zweiten Blick...

    eup-1136937966-56d1088e9edbfc138b8fbe53ceb34797-1591303778_big.jpg

    .


    Grüße aus dem Süden vom Norden

    "Schon bevor die Ratten es verlassen können, sollte man besser gleich das sinkende Schiff über Bord werfen"

  • Zeit dass es wieder losgeht....


    .


    Grüße aus dem Süden vom Norden

    "Schon bevor die Ratten es verlassen können, sollte man besser gleich das sinkende Schiff über Bord werfen"