Motorradfahren verboten!

  • Ach komm Lutzl - jetzt ists doch eh noch zu kalt. Wir sind jedenfalls optimistisch, dass wir im Juli wieder hochfahren können.

    Kann ich mir nicht vorstellen. Man wird uns nicht gleich die dickste Keule vor den Kopf knallen, sondern immer schön scheibchenweise. Aber das im Juli der Massentourismus wieder erlaubt wird - irgendwie bezweifle ich das. Gedanklich habe ich mich dieses Jahr von Skandinavien verabschiedet.

    Aber evtl. kommt ja alles gaaaanz anders.


    Gruß

    Mario

    Erfahrung der letzten Jahre:
    Fahre mehr als gedacht, aber weniger als gewollt.

  • Ne ganze Meute haben sich von Italien verabschiedet. Da könnt ihr zwei doch auch Skandinavien verkraften.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Drücke allen reisewilligen die Daumen.

    Grüße ausm Ruhrpott


    Micha


    wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller

  • Hier ein paar Tips der Polizei EU zum Motorradfahren, speziell unter "Gesundheit"

    ____________________________
    Gruß aus der nördlichen Eifel
    Adi


    >> Es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden. Es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun. << -Johann Wolfgang v. Goethe-

  • Hier ein paar Tips der Polizei EU zum Motorradfahren, speziell unter "Gesundheit"

    Gemäß diesem Zitat ...

    Code
    1. - Sollten die Ordnungsbehörden weiterhin Ansammlungen von
    2. Motorradfahrern feststellen, droht eine Verschärfung der Regeln,
    3. die auch Motorradfahrer in Form von Streckensperrungen oder
    4. Verbot von Freizeitfahrten treffen könnten.

    ... sind Freizeitfahrten in NRW noch nicht untersagt?

    ... always ride on the bright side of life ...

  • @ XS Michael,

    die Norweger sind etwas anders gestrickt. Jeder der z.Zt. ins Land will muss 2 Wochen in Quarantäne. wird in dieser Zeit eine Infektion erkannt kommst Du in die Isolation und musst sie selbst bezahlen.Die brauchen nicht den Tourismus und erst garnicht die Deutschen mit ihren Kühlwagen, gefüllt mit frischem Fischfilet.Da ich wieder im Juni hoch wollte habe ich wenig Hoffnung, dass die bis dahin die Grenze öffnen.Auch DK ist noch dicht.Schaun mer malGOO

  • Gemäß diesem Zitat ...

    Code
    1. - Sollten die Ordnungsbehörden weiterhin Ansammlungen von
    2. Motorradfahrern feststellen, droht eine Verschärfung der Regeln,
    3. die auch Motorradfahrer in Form von Streckensperrungen oder
    4. Verbot von Freizeitfahrten treffen könnten.

    ... sind Freizeitfahrten in NRW noch nicht untersagt?

    Nein, sind sie lt. Rechtsverordnung des zuständigen Ministeriums nicht!


    Wir haben in NRW (im Gegensatz zu anderen Bundesländern -es lebe der Föderalismus :twisted:) keine Ausgangbeschränkungen/sperren/verbote oder wie immer man das nennen will. Wir dürfen frei rumlaufen, im Park sitzen, Mopped fahren, wandern, skaten und in die Biggetalsperre springen, wenn uns danach ist -immer vorausgesetzt, wir halten mindestens 1,5 Meter Abstand von Menschen, mit denen wir nicht in häuslicher Gemeinschaft leben oder sind nur zu zweit (der zweite kann dann auch gegenüber wohnen). Problematisch wird es, wenn man die "Ländergrenze" zu einem Bundesland überschreitet, das eine tatsächliche Ausgangsbeschränkung hat... das kann teuer werden.

    Ob es sinnvoll ist, jetzt aus Jux und Dollerei in der Gegend rumzufahren, kann und muss jeder für sich selbst entscheiden. Rechtlich ist das nicht zu beanstanden, solange man sich beim Anhalten nicht zu Gruppen zusammenrottet. Das Unfallrisiko ist sicher nicht höher oder niedriger als zu anderen Zeiten, aber ob man im Fall der Fälle gerade jetzt in einem Krankenhaus landen möchte, in dem Corona grassiert, lass ich mal dahingestellt.


    Ich fahre normalerweise mit der Bahn nach Köln, das habe ich angesichts eines drastisch ausgedünnten Fahrplans, der dann wieder zum Ölsardinendoseneffekt in den noch verkehrenden Zügen geführt hat, zugunsten des Autos aufgegeben. Aber in unsere Supermärkte dürfen nur soviel Menschen, dass die Gesamtzahl 10% der verfügbaren Fläche nicht überschreitet, anders ausgedrückt: 1 Kunde pro 10 qm -gaga-

    Wer Frauen versteht, kann auch durch Null teilen

  • Aber in unsere Supermärkte dürfen nur soviel Menschen, dass die Gesamtzahl 10% der verfügbaren Fläche nicht überschreitet, anders ausgedrückt: 1 Kunde pro 10 qm

    Wäre schön wenn das, neben den 1,5m zur Gewohnheit würde

    ____________________________
    Gruß aus der nördlichen Eifel
    Adi


    >> Es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden. Es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun. << -Johann Wolfgang v. Goethe-

  • Frohe Kunde auch aus Niedersachsen.
    auch hier ist das Motorradfahren NICHT verboten.
    es ist ausdrücklich auf der Liste mit den erlaubten „Tätigkeiten“ aufgeführt. Die Liste stammt vom zuständigen nds. Innenministerium.

  • In Rheinland Pfalz ist es auch erlaubt, nur sollte man natürlich keine Hotspots anfahren.... bzw. sich an das Abstandsgebot halten. Sozia ist auch kein Problem.....