Neufahrzeug anyone?

  • Die Läger sind voll, weil zwei, drei Monate nix verkauft wurde. Zum Jahresende drohen die Euro-4-Norm-Motorräder unverkäuflich zu werden. MWSt. sinkt auf 16%. Ich habe mich daher mal bei den vier japanischen Anbietern umgesehen, vielleicht sind ja spannende Motorräder dabei, die sich anzusehen lohnen. Aber ganz ehrlich: mir gefällt so ziemlich keins der aktuell und neu angebotenen Krädern. Wobei ich eher weniger Hubraum bevorzugte, also keine Boliden über 750 ccm.


    Meine Garage ist im Moment entzückend leer und lädt geradezu ein, ein Neufahrzeug zu ergänzen, aus o.g. Gründen, aber keins gefällt mir. Schade, jetzt wäre die Gelegenheit, auch etwas Geld zu sparen. Aber da ich so oder so wenige Werkstätten ringsum habe, wäre ein Neufahrzeug nicht allzu ratsam. Zudem habe ich bestürzt festgestellt, dass ZTK in Schneverdingen nicht mehr existiert. Es bricht gerade so ein wenig eine Welt für mich zusammen.


    Geld ist da, Platz auch, aber es gibt nüscht zu koofen. Was ist da los? Hat sich noch wer solcherlei Gedanken gemacht?

    Achim

  • Ganz klar !


    UUUPS - mehr als 750 Kubik :shock:


    Rocket Testfahrt.jpg

  • ... Zudem habe ich bestürzt festgestellt, dass ZTK in Schneverdingen nicht mehr existiert. Es bricht gerade so ein wenig eine Welt für mich zusammen.


    Geld ist da, Platz auch, aber es gibt nüscht zu koofen. Was ist da los? Hat sich noch wer solcherlei Gedanken gemacht?

    Achim

    Du hast 3 Jahre gebraucht, um zu merken: ZTK ist insolvent? Dann bist Du ja der gute Kunde, der ZTK mit seinem Zaudern in die Pleite gebracht hat.


    Und nun findest Du nix Kaufbares? Die nächste Insolvenz ist vorprogrammiert! Da helfen auch leere Garagen und abgesenkte MWSt eher nicht. ;-):mrgreen::mrgreen:

  • ... Aber ganz ehrlich: mir gefällt so ziemlich keins der aktuell und neu angebotenen Krädern. ...


    Geld ist da, Platz auch, aber es gibt nüscht zu koofen. Was ist da los? Hat sich noch wer solcherlei Gedanken gemacht?

    Was gefällt dir denn nicht an den aktuell neu angebotenen Krädern, die Optik oder das Fahrverhalten?


    Zwar sind bei mir auch Platz und finanzielle Mittel vorhanden, jedoch werde ich meine Pan auffahren oder besser umschrieben, sie wohl mich! In der Zukunft werde ich wohl mehr Ersatzteile benötigen, als meine Pan! Ist aber immer wieder ein Brüller, wenn ich an der Tanke erst den faltbaren Gehstock auspacke, bevor ich zur Kasse humpele!


    Gruß

    Siggi

  • Geld ist da, Platz auch, aber es gibt nüscht zu koofen. Was ist da los? Hat sich noch wer solcherlei Gedanken gemacht?

    Achim

    Achim, halte durch.
    Ullmann in Wunstorf hat die Preise für die NC 750 X DCT erneut gesenkt.
    kosten jetzt nur noch € 7.790.-
    Und wenn du bis Juli wartest, gehen davon noch mal 3 % MWSt runter...

    Bei ZTK ist jetzt übrigens der Weltbeste Valkyrie-Fritze der Welt drin. Valkparts nennen sie sich.
    Super Team und super Werkstatt.
    Die Valkyrie hat aber auch mind 1500 ccm... 🤔🤔🤔

  • Olli, manchmal ist mir nicht klar, wen ich mehr bewundere: Einen Beamten oder einen Griechen :mrgreen:

    Beide bekommen von unserem Staat Geld und wissen nicht für was bzw warum.:mrgreen::mrgreen::mrgreen:

  • Olli, manchmal ist mir nicht klar, wen ich mehr bewundere: Einen Beamten oder einen Griechen :mrgreen:

    Ja,ja, dem Pensionör ist nix zu schwör.

    Gruß Axel#561



    Das Rezept für Gelassenheit ist ganz einfach: Man darf sich nicht über Dinge aufregen, die nicht zu ändern sind.NO:

    image.gif


  • Zum Jahresende drohen die Euro-4-Norm-Motorräder unverkäuflich zu werden.

    Da hab ich mich bei meiner letzte Pan auch drauf verlassen, das hat ca 2-3tsd€ gekostet. Honda hatte es irgendwie geschafft, eine Ausnahmeregelung durchzusetzten, wonach nach meiner Information alle in Europa befindlichen Räder auch nach dem Stichtag noch zugelassen werden konnten. Und nach dem das durch war, ist der Preis für neue nicht zugelassene Pans wieder sprunghaft angestiegen.

    Verzockt halt-%-

  • Das ist so usus, dass die Hersteller/Importeure beim KBA Ausnahmegenehmigungen für Lagerfahrzeuge erkaufen.

    Gruß Axel#561



    Das Rezept für Gelassenheit ist ganz einfach: Man darf sich nicht über Dinge aufregen, die nicht zu ändern sind.NO:

    image.gif


  • Was gefällt dir denn nicht an den aktuell neu angebotenen Krädern, die Optik oder das Fahrverhalten?

    Die Optik. Fahren kann ich sie ja nicht alle und so gehe ich halt nach den Bildern. Das Fahrverhalten wird meine Erfahrungen mit Krädern der 80er Jahre sicherlich übertreffen, da mache ich mir keine Sorgen. Aber wenn man schon keine Lust hat, solche Dinger überhaupt anzusehen...


    Was die Beamten angeht, so kokettiere ich ein wenig, maaszi ist ja offenbar auch einer. Ich bin einer, mit Hand auf den Klöten und Schwur und so, aber dieser Status ruht zur Zeit, so bekomme ich mehr Geld und in kaum 16 Jahren trotzdem volle Pension :-)


    Die NC750 gefällt mir ebensowenig, wie praktisch alle anderen auch, aber gerade das Angebot von maaszi, mir die Karre mal aus der Nähe anzusehen, ist attraktiv, weil in relativer Nähe und nicht durch den Showroom verwässert. Der Preis ist mir eigentlich egal, aber dennoch würde ich ungern Geld zum Fenster rauswerfen wollen. Der Gedanke war einfach: die Händler haben zu viele Zweiräder auf Lager und Euro-4 droht, also sollte jetzt bis zum Jahresende gekauft werden, wenn es denn neu sein soll (da bin ich mir halt nicht mehr so sicher).

    Achim