Norwegen macht auf

  • Hallo,


    gestern kam die ersehnte Nachricht: Norwegen macht am 15.Juli für Touristen aus "wenig-Corona-Ländern" auf. Nach den aktuellen Zahlen gehört Deutschland zu diesen Ländern. Wer ab 15. Juli reindarf wird am 10. Juli verkündet - falls Deutschland bis dahin nicht noch ein paar Fleischfabriken entdeckt, dann werden deutsche Touristen dann durch Dänemark nach Norwegen fahren dürfen. Ob es auch durch Schweden geht weiß ich nicht - ist mir aber egal weil wir eh Hirtshals/Langesund fahren.


    So, jetzt wird gebucht,


    Grüße


    Michael

  • Ich habe schon gebucht. Am 15.10.2019 für Mitte August bis Anfang September! Irgendwie hatte ich schon meine Felle schwimmen sehen. Nun jedoch wollen wir darauf vertrauen, dass alles wieder seine geregelten Bahnen geht.

    Info lt. DFDS: Derzeit sind nur notwendige Reisen nach Norwegen erlaubt. Ab 15. Juli jedoch, so wie Michael schon schreibt, für alle Reisen.


    Für uns gib es jedoch, da wir von Berlin aus starten, eine Routen- und Fahplanänderung, die uns für die Hinfahrt weniger, aber noch genügenden, zeitlichen Spielraum lässt.

    Die DFDS Fähre Kopenhagen - Oslo macht nun auf beiden Routen einen Zwischenstop in Frederikshaven

    Fähre Rostock ab 09:00 Uhr - Gedser (DK) an 11:00 Uhr.

    Gedser - Kopenhagen ca. 150 Km Landstraße und Autobahn, die jedoch wohl, bei freier Strecke, in drei Stunden zu schaffen sind.

    Fähre Kopenhagen ab 14:00 Uhr (sonst 16:30 Uhr) an Frederikshaven 22:00 Uhr. Oslo an 09:00 Uhr am nächten Tag.

    Für die Rückfahrt heißt es früh aufstehen, da wir von unserem Urlaubsort Volda ca. 520 Km bis Oslo fahren müssen und die Fähre nun schon um 12:00 Uhr ablegt. Das heißt spätestens um 11:45 Uhr vorm Dampfer stehen!


    XS Michael

    Wann geht`s wohin?

    Wer seine Augen nicht braucht um zu sehen, der wird sie brauchen um zu weinen.


    Jean Paul (1763-1825)

  • Ah - sind wir nicht die einzigen Touristen - Schade ;-)


    Am 16.7 Hirtshals-Langesund - dann zügig in 5-6 Tagen auf die Lofoten. Vielleicht diesmal die RV17 von Süden nach Norden bis Bodo und dann die Moskenes - Fähre.


    Das ist der Plan.


    Ich seh gerade - Volda - ihr bleibt im Süden. Sonst hätte es eine Einladung zum Mittagessen gegeben ;-)

  • heute sind wir bei gutem Wetter über Jotunheimen und danach über das Dovre-Fjell gefahren.


    Norwegen hat uns wieder :lol:

    In ein paar Tagen sind wir auf den Lofoten.


    Grüße von 2 glücklichen Motorradfahrern


    Petra + Michael

  • heute sind wir bei gutem Wetter über Jotunheimen und danach über das Dovre-Fjell gefahren.

    Über Lom, Lalm und Otta?

    Unsere Route wird uns über Sandvica, Hoenefoss, Fargerness, Beitostolen, Lom, Grotli und Stryn nach Austefjorden (Nähe Volda) zu unseren Freuden führen.


    Euch weiterhin eine gute Fahrt, tolles Motorradwetter und ganz viel Freude und Spaß.

    Wer seine Augen nicht braucht um zu sehen, der wird sie brauchen um zu weinen.


    Jean Paul (1763-1825)

  • Michael

    Wie schaut das mit dem Transit durch Dänemark aus?

    Ich will auf der Fahrt zur Fähre Hirtshals eine Übernachtung in Dänemark machen.

    Muß man an der deutsch/dänischen Grenze einen Buchungsnachweis vorlegen?

    Ich hatte irgendwo mal sowas gelesen.

  • Hallo zusammen


    Löti: Ja, die Ecke stimmt so ungefähr. Aber insgesamt fahren wir eher nordwärts - nicht so an die Küste raus. Gestern Abend war Berkak - heute sind wir bei Namsos. Morgen Mo i Rana und dann übermorgen Lofoten.


    Zur Corona-Situation: Wir wurden an der deutsch/dänischen Grenze gefragt was wir in Dänemark wollen. Wir haben die eine Übernachtung in Hirtshals und die Fähre am nächsten morgen genannt und das war ok - sie haben uns gleich weiterfahren lassen. Keine Nachweise nötig. Die Fähre Hirtshals-Langesund war so, als hätte noch niemand von Corona gehört: Viele Menschen dichtgedrängt ohne Maske. Wir waren sehr überrascht und haben uns nach draußen verdrückt. Wetter war bisher sehr gut - wechselnd bewölkt mit Sonne. Sehr ungewöhnlich: Fast keine deutschen Touristen aber ne Menge Norweger mit Wohnmobilen.

  • Update:


    Wir sind jetzt auf den Lofoten. Das Wetter ist meist bedeckt aber trocken - wir machen eh ne Fahrpause und warten auf Sonnenschein.


    Dieses Jahr ist sehr untypisch: Es gibt kaum ausländische Touristen. Gar keine Reisegruppen aus Asien - ich vermute, dass selbst an den Hotspots dieses Jahr wenig los ist ... wäre ne Gelegeneit gewesen, die anzuschauen. Tun wir aber nicht. Das Theater um diese Hotspots ist eh völlig übertrieben - denn bei schönem Wetter ist Norwegen an ungezählten ungenannten "Stellen" traumhaft schön. Und: Das schönste Verkehrsmittel ist immer noch das Motorrad :lol:


    Wer in der Juhe Stamsund mit dem Motorrad übernachtet kriegt ein prima Abendessen! Lutzl - wie siehts aus?


    Viele Grüße!


    Petra + Michael

  • Seid ihr schon wieder zurück, oder noch auf Tour?

    Wer seine Augen nicht braucht um zu sehen, der wird sie brauchen um zu weinen.


    Jean Paul (1763-1825)

  • Hei Löti,

    wir haben beschlossen, uns am Montag auf den Rückweg zu machen. Wir wollen endlich mal in dem historischen Saltfjell-Hotel übernachten - da bin ich immer nur vorbeigefahren. Aber der Rückweg wird mindestens 8 Tage dauern - ein bisschen noch Südnorwegen anschauen. Fjorde + so .... und das tolle Kraftwerk in Rjukan würden wir gern mal näher sehen.


    Warum fragst Du? Heute und morgen gilt die Einladung zum Essen noch :lol:


    Wobei das leider nur dann geht, wenn ihr hier übernachtet, denn die Juhe ist nur für Gäste offen.


    Grüße von den Lofoten (Wetter ist ganz gut - und nächste Woche solls für den Beginn unserer Rückfahrt auch gut sein)


    Petra (auch V-Strom) + Michael

  • Hi Michael,


    beim Kraftwerk braucht Ihr nicht am PKW - Parkplatz vor der Brücke* ** zu parken.

    Wir sind über die Brücke gefahren und die Serpentinen hoch zum Kraftwerk. Dort neben dem Eingang haben locker 20-30 Mopeds Platz.GOOUnd es spart eine Menge Fußweg....

    * Bungeejumping möglich -%-

    ** der Bus nutzt auch die Brücke, auch wenn sie nicht danach aussieht

    Ich wünsche jedem trockene Füße und warme Hände GOO
    Es grüßt der Waldschrat