Bremskolben vorne rechts hängt

  • Bei der V-Strom (meiner) ist das so. Auch wenn kein Gangdrin ist, Motor starten nur mit gezogener Kupplung möglich! Olli und andere V-Stromer wissen das bestimmt auch. Wahrscheinlich soll ein starten mit eingelegtem Gang verhindert werden. Ähnlich Gang einlegen bei ausgeklapptem Seitenständer das der Motor ausgeht.

    Lebe jeden Tag "First Class", bevor es deine Erben tun!

  • Warum solches - war ein Gang drin oder ist das so gewollt, dass man prinzipiell zum Start bei der Strom die Kupplung ziehen muss?

    Manche Motorräder machen es so und manche machen es anders ..... bei manchen funktioniert sogar der Anlasser auch dann wenn der Killschalter umgelegt ist ... :shock:

  • ... na klar - bei der PAN vor 1996 auch. Ist aber dokumentiert. ;-)

    Gruß, Hannes

    Der Weg sei das Ziel;
    Das Ziel ist im Weg;
    Weg mit dem Ziel!

  • Mir ist es bisher nicht gelungen PAN - Bremssättel neuer als 2006 zu bekommen. Ich habe eine Frage an die Fachleute hier: Kann es sein, dass auch die von anderen Motorrädern passen? Zum Beispiel die von ner CTX 1300? Ich habe mal die Bestellnummern verglichen - sie sind anders. Aber das bedeutet doch wahrscheinlich nicht, dass sie nicht passen, oder? Für ne Info wäre ich dankbar.

    Viele Grüße, Michael

  • Aufgrund der Bremsbeläge könnten evtl. die Sättel der 600er Hornet PC41 oder CB 1000R SC60 evtl. auch CB 1300 Super Bol dÓr passen. Das ganze aber unter großem Vorbehalt. Der Schwimmrahmen passt mit Sicherheit nicht, aber evtl. der blanke Sattel. Müsste aber mit Sicherheit vor Ort geprüft werden.

    Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.

  • Mir ist es bisher nicht gelungen PAN - Bremssättel neuer als 2006 zu bekommen. Ich habe eine Frage an die Fachleute hier: Kann es sein, dass auch die von anderen Motorrädern passen? Zum Beispiel die von ner CTX 1300? Ich habe mal die Bestellnummern verglichen - sie sind anders. Aber das bedeutet doch wahrscheinlich nicht, dass sie nicht passen, oder? Für ne Info wäre ich dankbar.

    Viele Grüße, Michael

    Wenn Du die orginal Ersatzteilnummer, bei Oliver im Onlineshop eingibst. Werden alle Modelle angezeigt, wo diese Nr. verbaut ist.


    Hab mal von unserer ehemaligen PC800 noch org. Ersatz Bremsbeläge gehabt. Nr. eingegeben und da wurde auch die ST1100 mit angezeigt.

    Wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich die schon längst in meine damalige 11er verbauen können -%-

  • Problem mit der Ersatzteilnummer ist aber leider, das es für den Bremssattel alleine keine gibt, deshalb ist ein Vergleich schwer möglich. Nur über die Bremsbeläge wird das auch nicht zu einem eindeutigen Ergebnis führen

    Diese Option (wo ist das noch verbaut) findet sich aber auch nur bei Bike-Parts-Honda.de

    Schöne Grüße aus der Rureifel Froehlich3.gif

    Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen (Konrad Adenauer)

  • Das ist wahr - Ersatzteilnummer helfen in diesem Fall leider nicht. Ich such mal weiter - am einfachsten wäre es, wenn ich wirklich die von ner ST 1300 finden würde.

  • Der Hermi ist doch zur Zeit nicht moppedfähig.Hinfahren umbauen und schon biste schlauer.:mrgreen:

    Nix für Ungut Hermi.

    Spass verstehst du doch?

    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  • Ja, wenn´s schnell geht, ich brauch gefühlt vielleicht noch eine Woche, bis dahin könnt ich aushelfen.

    Meine Pan ist glaube ich das letzte Baujahr.

  • Vielen Dank für das Angebot, ein intaktes Motorrad zu zerlegen ... ;-)


    Aber: Ich habe jetzt einen Bremssattel von einer 2009-er STX 1300 erstanden - ich schau, dass er möglichst schnell (vielleicht schon nächste Woche) eingebaut wird. Das sollte dann die Frage, ob es am Sattel liegt, eindeutig klären. Und "eindeutige Klärungen" gab es in den letzten 2 Jahren (seit ich damit rummache) deutlich zu wenige ;-)


    Ich melde mich wieder, wenn ich mehr weiß!


    Viele Grüße aus dem sonnigen Ellwangen


    Michael