Suche Pan ST1300 Bj. 2015 oder 2016

  • Hallo Gemeinde


    Ich bin auf der Suche nach einer Pan ST1300 Bj. 2015 oder 2016

    Vielleicht findet sich auf diesem Wege etwas.

    Die Angebote in den einschlägigen Online-Portalen sind bekannt


    Angebote bitte per PN

  • Bei einem BMW-/Suzukidealer in Arnsberg-Neheim steht eine, EZ 12-2014. Heizgriffe, Tankrucksack, Topcase für 7790 Euro. 64000 km. Guter Zustand! Also meine Ex.

    Suzuki GT 250, Yamaha XJ 900, Yamaha SR 500, Suzuki GSX 1100 G, Suzuki VX 800, BMW R 1100 GS, BMW R 1100 R, Suzuki V-Strom 650, Yamaha Super Tenere, Honda ST 1300

  • tompanst .. knapp 8000,- Steine, schätze für den Preis wird die noch ewig da beim Händler stehen

    Passionierter Biker :p
    -----------------------------

  • Mag sein. Ist zum Glück nicht mein Problem. Mich irritiert nur, dass die wenigen der letzten Baujahre bei mobile 5-stellig angeboten werden. Wenn auch mit wenig km.

    Suzuki GT 250, Yamaha XJ 900, Yamaha SR 500, Suzuki GSX 1100 G, Suzuki VX 800, BMW R 1100 GS, BMW R 1100 R, Suzuki V-Strom 650, Yamaha Super Tenere, Honda ST 1300

  • Das ist doch viel weiter weg von der Realität als knapp 8000 (mit Verhandlungsspielraum???) für ne gepflegte 2014er.

    Suzuki GT 250, Yamaha XJ 900, Yamaha SR 500, Suzuki GSX 1100 G, Suzuki VX 800, BMW R 1100 GS, BMW R 1100 R, Suzuki V-Strom 650, Yamaha Super Tenere, Honda ST 1300

  • .. die stehen zwar 5-stellig drin, werden aber nicht gekauft. Zum Teil ewige Ladenhüter bei einigen HH, aber über Jahre keine Bewegung im Preis. Ab und zu taucht mal ein echtes Schätzchen (und Schnäppchen) auf, wahrscheinlich nach Jahren zufällig in der hinteren Garagenecke entdeckt. 15 Jahre alt, keine 30000 auf der Uhr, sieht aus wie neu .. bei sowas könnte ich nächstes Jahr nochmal schwach werden :lol:

    Passionierter Biker :p
    -----------------------------

  • Mag sein. Ist zum Glück nicht mein Problem. Mich irritiert nur, dass die wenigen der letzten Baujahre bei mobile 5-stellig angeboten werden. Wenn auch mit wenig km.

    Die PAN kostete lt. HONDA ~17.500€.

    Für die letzten Bj. hat HONDA den Preis auf ~16.500€ gesenkt.

    Die letzten PAN`s wurden meistens für ~13.500, mit org. TC angeboten. Und dann relativieren sich schnell solche Preise.

    Aber es schadet ja niemanden, wenn man immer noch den Anschein erweckt, dass die PAN mal ca.16.500€ gekostet hat.


    Grundsätzlich kann man verlangen was man möchte. Ob`s dann verkauft wird..........................:-sle

    Wie eine z.B. derzeit angebotene 13er Bj.02/03 für 7990.-€.............................ich lach mich schlapp.

    Ich weis nicht was manche rauchen, eventl. einfach mal nur die "Hälfte" nehmen :D

    Für solche Summen bleibt die stehen bis Sie H-Kennzeichen fähig ist -%-:lol:

    Gruß Wolfi

    Einmal editiert, zuletzt von hondapan () aus folgendem Grund: im Preis vertan

  • Das mit den 13.500 € war nur kurzfristig meiner Erinnerung nach im Herbst 2016. Ich wartete darauf, dass der Markt mit Tageszulasungen geflutet wird. Nachdem Honda es geschafft hatte, dass auch noch nicht zugelassene Maschinen nach alter Euronorm zugelassen werden durften, kletterte der Preis flugs wieder auf um die 16.000€. Ich jedenfalls habe es nicht geschafft, im April 2017 den Preis auch nur auf unter 15000€ zu verhandeln.

    Ich habe dann aber trotzdem zugeschlagen, die jetzige ist meine dritte, weil


    Ich bin top zufrieden und hätte vielleicht keine neue mehr bekommen

    fährt sich wie ein Fahrrad, auch in den Graben, wenn man will:mrgreen:

    ist extrem zuverlässig

    ich habe kein Verlangen nach was anderem

    ist im Verhältnis zu allem Anderem noch günstig

    ich bin immer noch zufrieden ....

    ...


    Wenn ich mir dann anschaue, was für die 1100er bezahlt wird, ist die 1300er so teuer nicht, gleichwohl mir die Preise bei gebrauchten Möppis im Verhältnis zum Auto generell sehr hoch erscheinen, obwohl schon die Neupreisrabatte bescheiden sind.

    mM

  • Es gab von versch. fHH, ein Minus 3000.-€ Angebot. Das auch Kreiselmeyer in Feuchtwangen anbot und eine PAN, in stahlblau und für 13500.-€ mit org. TC hatte. Da war ich schwer am überlegen. Aber die Prioritäten lagen woanders :lol: somit blieb meine 13er hier.

    Mein ortsansässiger fHH hatte dieses "Angebot" nicht.


    Die 11er hat einen tatellosen Ruf, von Langlebigkeit und km-Leistung.

    Die 13er hat halt das P-Problem, das ja auch immer noch in neuzeitlichen Fahrberichten, meistens darauf hingewiesen/geschrieben wird.

    Und wenn das ständig wiederholt wird, wird das Problem dadurch nicht weniger, Aber der Makel bleibt.

    Was sich in Summe dann vermutlich auch im VK Preis bemerkbar macht.