Kardan Undicht?

  • Der Wellendichtring scheint ok zu sein.

    Ist auf dem dritten Bild unten am Gehäuse auch alles trocken (schwierig auf dem Bild zu sehen)?

    Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.

  • Ja hat etwas dreckig aber sonst Sauber

    [SIGPIC][/SIGPIC]


    - Sind deine Reifen aussen rauh, bist du 'ne richt'ge Kurvensau!


    - Ich lenke, also bin ich!

  • Dafür ist das zu viel ausgetretenes Öl. Wenn das Moped ohne Kontinez geparkt wurde, also die Kardanölmenge beruhigt im Gehäuse dümpelt, dürfte sich da nur minimale Ölfeuchte zeigen, bei ihm ist aber die Felge total versifft, daher tippe ich auch auf Manfred´s Diagnose.

    Olli,


    Die Nummer 35 IST die Richtung der Einfüllschraube... Und beim Fahren wirbelt es das Öl fleißig herum. Das passt zum Bild.

  • Als ich am Freitag alles mit Bremsreiniger sauber gemacht habe war dies Heute auch noch Sauber, die Idee mit der Dichtung an der Schraube ist eine gute Idee, ich könnte dies mal wechseln..... und dann beobachten bei der nächsten Fährt zur Arbeit. Ich melde mich sicherlich nochmal.

    [SIGPIC][/SIGPIC]


    - Sind deine Reifen aussen rauh, bist du 'ne richt'ge Kurvensau!


    - Ich lenke, also bin ich!

  • Sieht die Verzahnung nur sehr trocken aus, oder täuscht da das Bild?
    Molykote Gn plus gehört da drauf ;-)

  • Die Nummer 35 IST die Richtung der Einfüllschraube...

    35 ist der große Simmerring, Dichtung Einfüllschraube ist die 36....


    Da innen alles trocken ist würde ich es jetzt auch mit der 36 versuchen

    Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.

  • 35 ist der große Simmerring, Dichtung Einfüllschraube ist die 36....


    Da innen alles trocken ist würde ich es jetzt auch mit der 36 versuchen

    meinte ich eh...😜