TomTom Navi mit Halterung

  • IMG20210311104933.jpg

    Hallo alle zusammen,

    ich weiß nicht ob ich hier mit meinem Anliegen richtig bin.

    Seit kurzem habe ich ja meine Dicke (Pan 1300). Ich habe sie gebraucht gekauft und es befand sich eine Navihalterung (Migsel) samt TomTom Navigerät auf dem Amarturenbrett. Dies mochte ich nicht, da ich auf der Dicken kein Navi mag und mich das ganze optisch abstößt.

    Jetzt habe ich das Navi samt Halterung abgebaut und es liegt im Keller herum. Fragt mich jetzt nicht nach Einzelheiten, da ich mich mit TomTom überhaupt nicht auskenne. Im Gerät selbst ist eine Micro-SD-Karte mit 64 GB drin und ein kleiner Aufkleber mit der Bezeichnung KE 5017.

    Bevor es im Keller vergammelt, würde ich es zum Verkauf anbieten. Hab keine Ahnung wie so etwas gehandelt wird. Meine Vorstellung geht zw. 50 - 100 Euro. Eine Abholung im Berliner Raum wäre mir am liebsten, da man sich vom Funktionieren des Gerätes überzeugen kann.

    Bin für Vorschläge offen, einfach anschreiben.


    Fahrt vorsichtig.

    Dateien

    Nett grüßend,

    Norman


    Es begann alles im Frühjahr 1980. Eigentlich wollte ich nach einer Probefahrt (ohne Pappe) mit der R45 eines Kollegen auf dem Firmenparkplatz, nur den Führerschein machen.

    So kamen dann nach und nach eine R45, R80RT, GPZ500, Pacific Coast, 700er Deauville


    P.S.: Alle Menschen sind schlau. Die einen vorher, die anderen danach.

  • Jeder, wie er meint.


    Das Beste nach dem Kauf meiner PAN war, ein Navi dran zu haben. Das TomTom hat mir neue Strecken in der Umgebung erschlossen, auf die ich nie gekommen wäre (TomTom Rider 2013 oder so).

    Und Du hast sogar die beste Navihalterung für eine PAN dazu ... 0))((0:mrgreen:

    ... always ride on the bright side of life ...

  • Also ich würde das Ding dran lassen. Ich fands sogar schick an meiner 1300er. Und wie Claus schon schrub, Es eröffnet einem auch neue Welten. Die Zeiten der Papierkarte sind für mich schon lange vorbei. Ist natürlich nur MHO.;-)

    Gruss Markus



    Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern daß er nicht tun muss, was er nicht will (Jean-Jacques Rousseau)

  • gib dem Navi ne Chance - verkaufen kannst Du im April immer noch.


    und wenn Du dann immer noch 75 Euro haben möchtest, kannst Du mich gerne anschreiben :-)

  • Ich suche grade ein Navi, wenn sie es verkaufen möchte...ich habe intresse !

    Naturlich nur wenn alles dabei ist, stromkabel..halter ..?

  • Mich stört einfach das klobige Ding auf dem Amarturenbrett, ich kann mich damit nicht anfreunden. Navi hab ich doch auf dem Handy und über Bluetooth auch im Ohr.

    Ich muss auch noch die elektrische Zuleitung aus der Verkleidung primeln, so ein Mist.

    Nett grüßend,

    Norman


    Es begann alles im Frühjahr 1980. Eigentlich wollte ich nach einer Probefahrt (ohne Pappe) mit der R45 eines Kollegen auf dem Firmenparkplatz, nur den Führerschein machen.

    So kamen dann nach und nach eine R45, R80RT, GPZ500, Pacific Coast, 700er Deauville


    P.S.: Alle Menschen sind schlau. Die einen vorher, die anderen danach.

  • zrudi: Brauchst du beides, also das Navi und den Halter?

    Ich brauche beides nicht, hier finden sich ja Abnehmer dafür, die es selber brauchen könnten.
    Ich hätte das zwar genommen, aber meiner Brut weiterverschenkt.