Dibo in Kripo life

  • Habe gerade eine TV Doku im MDR "Kripo Life" wo Dibo als ermittelnder Kripomann im Fall Geyer ermittelt hat, gesehen. In der Mediathek des MDR bestimmt noch zu sehen.

    Wer seine Augen nicht braucht um zu sehen, der wird sie brauchen um zu weinen.


    Jean Paul (1763-1825)

  • Wie jetzt, der Dirk im TV - gibbet auch Autogramme.;-)

    Gruß, Hannes

    Der Weg sei das Ziel;
    Das Ziel ist im Weg;
    Weg mit dem Ziel!

  • unaufgeregte Doku, recht gut ist die Ermittlungsarbeit dargestellt. Chapeau Dibo. Was mich etwas wundert, ist das doch recht milde Strafmaß.

    Da können wir ja mal beim Nordtreffen sprechen, so das klappt.

  • Wenn wir von der Exekutive Einfluss auf das Strafmaß durch die Judikative hätten, gäbe es bestimmte hochkriminelle libanesische Clans und andere juristische Seltsamkeiten, die dem gesunden Rechtsempfinden des Normalbürgers widersprechen, nicht.mehr. Und wir brauchten mehr JVA´s, die Hütten wären voll.

  • Das war ja mal eine wirklich gute Ermittlungsarbeit. Ich kann mich noch an den Aufruhr hier in den Zeitungen erinnern.


    Aber das jemand 10 Jahre vor der Tat inhaftiert wird, ist wohl auch einmalig (zusehen bei Minute 17:40 :shock:)

  • Tolle True-Crime-Reportage, sehr spannend!

    Aber das jemand 10 Jahre vor der Tat inhaftiert wird, ist wohl auch einmalig (zusehen bei Minute 17:40

    Ja, das ist mir auch aufgefallen. 1988 - und dann nach Gera zum Ameisen-Fuzzi... 0))((0

    Vielen Dank und viele Grüsse

    Sepp ( der eigentlich anders heisst...)

  • unaufgeregte Doku, recht gut ist die Ermittlungsarbeit dargestellt. Chapeau Dibo. Was mich etwas wundert, ist das doch recht milde Strafmaß.

    Da können wir ja mal beim Nordtreffen sprechen, so das klappt.

    Der Herr hat es aber gerichtet, der Pastor ist in der JVA nach Jahren an Krebs erkrankt, wurde gnadenhalber zum sterben entlassen, kurz darauf hat er sich dann beruflich verbessert und nach ist nach oben gezogen....

  • Ui, DiBo mit Jugendfoto! Darf ich achh?


    Apro pos wo wir gerade bei der Ursache des Themas sind:


    IMG-20200330-WA0008.jpg

    Wer seine Augen nicht braucht um zu sehen, der wird sie brauchen um zu weinen.


    Jean Paul (1763-1825)

  • Ui jetz aber... Der Knobi dürfte schon in den Startlöchern zum Verschieben in die Grölecke sein:mrgreen:;-)

    Gruss Markus



    Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern daß er nicht tun muss, was er nicht will (Jean-Jacques Rousseau)