Endtöpfe für ST1100 - Radausbau

  • Ich habe den Auspuff von Motad. Zum Achse ausbauen löse ich das Federbein. Dann steht das Rad auch direkt auf der Erde. Ein Spannriemen hilft das die Schwinge ohne Rad nicht ganz runterfällt.

  • heute ist die Krümmeranlage gekommen.

    Morgen weiß ich,wie die Endtöpfe aussehen.

    Danke nochmal für eure Eindrücke 👍😊

  • Die Endtöpfe sind tatsächlich noch gut brauchbar. Hatte einen Paaschberg bestellt, auf der Verpackung steht Delkevic. Die Befestigungsbänder und die Dichtungen war schon vormontiert, also perfekt.

    Die Passform war sehr gut. Habe auf dem Boden unterm Motorrad Die Linke Krümmerseite und die Endtöpfe zusammengesteckt und dann lose montiert. Nachdem der rechte Krümmer auch montiert war, habe ich alle Schrauben in den Sammer und Krümmer gesteckt und montiert.

    Kurz noch die Endrohre ausgerichtet und gut wars.


    20210723_151246.jpg



    20210723_153402.jpg


    20210723_163003.jpg

  • wenn schon mal alles auseinander ist, kann man spielen 😁


    Der Kühlmittelbehälter nervt mich schon ewig, man kann nur ganz schlecht erkennen wie hoch der Füllstand ist.

    Also habe ich die Gelegenheit genutzt, dem Behälter eine Kur im Ultraschallbad zu gönnen. Anschließend gabs einen Tagfahrlicht LED Streifen dahinter.


    20210723_195314.jpg


    Jetzt sieht mal auch bei Tag den Füllstand.

    Vielleicht mache ich noch später ein Bild bei Nacht 😎