Mit feuchten Augen...

  • ... gab ich sie beim Händler ab.
    Ich verabschiedete mich von meiner Pan wie von einem guten Freund der mir 13 Jahre gute und zuverlässige Dienste erbrachte. Sie ging mit mir verrückte Strecken in den Karpaten durch, hatte Geduld mit meinem Fahrkönnen und verzieh mir viel. Sie brachte mir das Fahren bei und lehrte mich Situationen gut einzuschätzen. Probleme gab es keine doch in den letzten 2 Jahren erkrankte sie an dem Bremssystem und alle Versuche brachten keinen dauerhaften Erfolg. Machs gut meine Dicke, hoffentlich findest Du einen neuen Besitzer der Dir helfen kann. Deine Nachfolge, eine r1250 GS in Trippleblack wird es schwer haben um deine Qualitäten zu erlangen und das Vertrauen das ich in dich hatte zu gewinnen.

  • Glückwunsch, ich hoffe, die BMW tut Dir gute Dienste, auf das feedbck bin ich gespannt.

  • zack, wieder einer GOO


    viel Spaß damit

  • Mensch Ernst.. jetzt bin ich wirklich enttäuscht.. ne BMW hätts wirklich nicht sein müssen..

    Ist ein ganz schlechtes Beispiel für Hermi..

    Hoffentlich steigt deine Trauer nicht ins unermessliche -%-:lol:


    Trotzallem viel Spaß

  • Mein herzliches Beileid,

    Leider muss ich auch meine treue Begleiterin in die ewigen Jagdgründe schicken. Ich hatte am 10 Juni 2021

    in Urnäsch AR auf dem Weg in die Schwägalp einen Unfall. Ich musste bei einem Fussgängerstreifen brüsk

    abbremsen und mein Kollege hat es zu spät bemerkt. Fazit 2x Totalschaden plus mein Becken gebrochen.


    Kurt

    🇨🇭


    1. ST 1300 Jg 2006, 124'500 Km nach Unfall Totalschaden

    2. ST 1300 Jg 2009



  • Kurt, das tut mir leid für dich und deine Pan. Ich hoffe, gesundheitlich geht's wieder, ansonsten natürlich weiterhin gute Besserung.GOO

  • Hallo

    Das ist eher ein trauriger Abschied mit ungewollt vielen echten Schmerzen.

    Euch eine schnelle Genesung

  • Herzlichen Dank für die lieben Genesungswünsche. ;-)

    Es braucht einfach Zeit und Gedult bis alles wieder funktioniert. :lol:


    Kurt

    🇨🇭


    1. ST 1300 Jg 2006, 124'500 Km nach Unfall Totalschaden

    2. ST 1300 Jg 2009



  • Mein lieber Ernst, herzlichen Glückwunsch zum neuen Motorrad und stets pannenfreie gute Fahrt mit der eierlegenden Wollmilchsau. Lass die anderen hier "bashen", wie sie wollen, das ist schon ein tolles Moppped, nur zu laut ;-), aber für Eure bevorstehende Karpartentour genau das richtige Muli.