Neuzugang mit einem freundlichen Hallo an die Community

  • Ein herzliches Hallo an die Community, wollte mich kurz vorstellen. Ich heiße Ulrich, wohnhaft in Rheine, Großraum Osnabrück Richtung Holländische Grenze an der A30. Habe mir vor 2 Monaten eine 2000er Pan St 1100 in Rot gekauft. Habe schon einige Motorräder gefahren, muß aber sagen das ich noch nie so ein schweres Motorrad gefahren bin. Hatte anfangs doch Respekt vor dem Gewicht, muß aber sagen, sobald sie rollt merkt man nichts mehr vom Gewicht. Einfach traumhaft damit zu fahren. Zur Zeit sind einige Teile beim Lackierer, da sich an der Tankhaube und den Seitenteilen die Farbe etwas abgerieben hat. Freue mich schon auf zahlreiche Antworten und interessante Diskussionen. LG aus dem schönen Münsterland....Ulli

  • Hallo Ulli,


    Herzlich Willkommen hier. Viel Spaß mit Deiner Dicken und mit uns.

    Grüße ausm Ruhrpott


    Micha


    wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller

  • Hey Ulli


    Viel Spass mit dem Teil

  • Servus Ulrich,

    Willkommensgrüße und viel Vergnügen hier im Forum sendet und wünscht Dir aus Bayern


    Alois

    Es ist schon alles gesagt, nur nicht von allen (Karl Valentin):lol:

  • Hallo Ulrich,


    herzlich Willkommen und viel Spaß bei uns und mit uns sowie deiner Pan.


    Schöne Gegend bei dir, habe 5 Jahre "nebenan" in Steinfurt, später Horstmar gewohnt.

    Grüße aus Berlin,


    Andreas


    Bike hard, die old.

  • Willkommen aus Oberhessen und viel Freude an Deinem dicken Brocken.:mrgreen:

    Ich wünsche jedem trockene Füße und warme Hände GOO
    Es grüßt der Waldschrat

  • Hallo, Danke für eure netten Antworten. Habe gestern etwas Stess mit meiner Dicken gehabt. Da sie zur Zeit draußen steht ist bei einem Regenschauer wohl Wasser an die Alarmanlage gekommen. Als ich gestern das Bike starten wollte ging der Alarm los ( was für ein Spektakel, alle Nachbarn an den Fenstern )0))((0 War auch nicht bereit anzuspringen. Also Händlerkumpel angerufen und Fehlersuche. Letztendlich produzierte die Alarmanlage einen Kurzschluß der dazu führte die Hauptsicherung Anlasserrelais permanent durchbrennen zu lassen. Also Alarmanlage ausgebaut und erneut gestartet. Wieder nichts. Nach langem Messen der Stromlaufpläne haben wir ein Kabel gefunden was wohl der Vorbesitzer gezogen hat und für eine Stromunterbrechung verantwortlich war. Nachdem alles wieder vorschriftsmäßig verkabelt war sprang die Dicke auch sofort wieder an. Gott sei Dank, nun ist alles wieder in Ordnung. Nur schade das jetzt die Alarmanlage nicht mehr in Funktion ist. In einem solchen Fall wünscht man sich ein Bike was etwas weniger Verkleidung hat.:lol::lol:. In dem Sinne, euch noch einen schönen Tag. Lg...Ulli

    rep.jpgrep1.jpg

  • Ui, Ulli,


    sieht die gerupft aus :!: :lol:


    Da kannst Du froh sein, dass die Fehlersuche so schnell und erfolgreich verlaufen ist.

    Ich wünsche Dir in Zukunft weniger Unbill mit dem Teil (wovon ich überzeugt bin).

    Kolbenklemmer und Plattfuß :!: GOO
    Gruß
    Thomas


    Bei diesem Beitrag handelt es sich um eine völlig unmaßgebliche höchst persönliche subjektive Äußerung meinerseits im Rahmen des mir verfassungsgemäß garantierten Rechts auf Meinungsfreiheit. Jegliche Verantwortlichkeit bzw. Haftung dafür lehne ich ab.