Wer kann helfen bei technischer Frage zu beleuchteten Blikern ST 1100

  • Hallo, ich würde gerne an meiner Pan die Blinker so wie in den USA beleuchten. Ja, mir ist bewußt das es in DE verboten ist. Mittlerweile habe ich mir die passenden Sockel ( Nr. 33405-MT3-671 ) für die 2 Faden Lampe bestellt. Diese haben ja 3 Kontakte, passen die orginal Stecker oder benötige ich noch passende Gegenstücke dazu. Alles soll mittels Einbauschalter jederzeit abschaltbar sein damit im Fall der Fälle die Rennleitung zufrieden gestellt werden kann. Über eure Antworten würde ich mich sehr freuen. LG aus dem schönen Münsterland sendet Ulli.

  • deine originalen Setecker passen natürlich nicht. De haben nur 2 Adern. Du benötigst für die Watt Glühwendel noch ein Kabel vom Standlicht

  • Hallo, vielleicht habe ich es etwas missverständlich gefragt. Kann ich in die orginal 2 Pol Stecker noch ein zusätzliches Kabel mit einbauen oder wie gestaltet sich die Verkabelung. Orginal stecker ab und Leitungen einzeln anschließen, sichern etc.

  • Ich hab dir jetzt mal den Weg in deine Garage erspart und bin in meine gegangen. Der Stecker ist ein zweipoliger und nicht ein dreipoliger mit Blindstopfen. Wird also nicht passen. Auch nicht mit Gebastel.

    Gruß

    Sascha

  • Sowas gibbet für alle Sockel. Just plug and play switchback

    Dazu weiße Blinkergläser, und gut ist. Die hab ich in meiner ST1300 verzangelt

  • Hallo,

    ich hatte die 3pol. Fassung mit AMP Steckschuhe versehen und diese dann vergossen (Silikonmasse) und dann die Kabel mit dem orig. Stecker verbunden. Den Dritten fürs Dauerlicht vom Fahrlicht geklaut.

    Habe es später aber wieder zurück gebaut, damit mir keiner behauptet, im Fall des Hinfallen, "aber er hatte doch den Blinker an" Heute muss man mit allem rechnen woraus einem der Strick gedreht wird. Versicherungen und Rechtsverdreher leben ganz gut davon.:mrgreen: meine persönliche Meinung dazu.

  • Hallo Ulli, hatte ich an meiner 1100 auch eingebaut. Die Blinkerfassungen von der 1500 GoldWing passen in die Aufnahme der ST Fassungen. Eine Befestigungs-Nase abfeilen und den dritten Anschluss mit einer Leitung zum Standlicht oder zum Fahrlicht verbinden. Zweifaden Lampe 5/15 Watt rein und gut.

    Komentar vom Tüv-Prüfer: Tolle Idee, weil außergewöhnlich, sieht jeder hin und verhindert einen Unfall.

    Gruß, Achim aus Marl

  • Ich habe diese US Standlicht Blinker Module verbaut.

    LG Peter


    Es gibt im Leben viele Zeiten - Pan fahren ist die beste!! :mrgreen:

    Gruß aus Böheimkirchen(Mitteleuropa) und allzeit knitter- und gebührenfreie Fahrt

    1999 - 2002 Deauville 33090 km
    2002 - 2020 ST1100abs 188868 km

  • Herzlichen Dank für die zahlreichen Anregungen. Jetzt werde ich die Sache mal angehen. Allzeit unfallfreie Fahrt... GOO

  • Sowas gibbet für alle Sockel. Just plug and play switchback

    Dazu weiße Blinkergläser, und gut ist. Die hab ich in meiner ST1300 verzangelt

    Hallo Tom,

    wo hast du die weißen Blinkergläser her? Kostenpunkt?

    Nett grüßend,

    Norman


    Es begann alles im Frühjahr 1980. Eigentlich wollte ich nach einer Probefahrt (ohne Pappe) mit der R45 eines Kollegen auf dem Firmenparkplatz, nur den Führerschein machen.

    So kamen dann nach und nach eine R45, R80RT, GPZ500, Pacific Coast, 700er Deauville


    P.S.: Alle Menschen sind schlau. Die einen vorher, die anderen danach.