Beiträge von ha_motorrad

    Vor ungefähr vier Jahren:

    Mit der 1100er auf einer Schwarzwaldtour von Schweighausen nach Steinach; Ortsdurchfahrt von Welschensteinach wegen Straßenarbeiten gesperrt! Alternativer wäre eine sehr weiter Umweg gewesen. Also frage ich einen Straßenarbeiter an der Absperrung, ob es keine innerörtliche Umleitungsstrecke gibt, die die Anwohner benutzen - doch: "... kurz nach dem Ortsschild links einen Wirtschaftsweg hoch in den Wald, im Wald dann rechts und oberhalb vom Campingplatz wieder runter..."

    Wusst ich´s doch, dass es geht! Aber dann: oben im Wald bestand der unbefestigte Waldweg nur noch aus zwei ausgelutschten schlammigen Grabenspuren! Ich hatte keine Chance irgendwie aus der rechten Spur rauszukommen, die Schlammwülste links und rechts der Spur waren mindestens 20 cm hoch. Ich eierte also im 1. oder 2. Gang (weiß es nicht mehr so genau) voll konzentriert dahin; es kamen mir natürlich zwei Autos entgegen, denen ich aber keinen Platz machen konnte ... Wie die geschimpft haben mögen, habe ich nicht mitbekommen, war mir in dieser Situation auch egal! Nach einer schier endlosen Schlammfahrt kam endlich außerhalb des Waldes die trockene Fortsetzung des Weges und ich konnte meine Fahrt fortsetzen.

    Die Pan sah aus wie eine Wildsau, die sich gesuhlt hatte, und ich war von innen total nassgeschwitzt!-%-

    (Ein Foto habe ich natürlich auch nicht! :mrgreen:)

    Es gab keinen Grund, nicht im Hotel zu bleiben: die Speisekarte ist vielfältig (auch das Tagesmenü) und das Essen war immer super! Und der Speiseraum mit den urigen Holztischen lud zum gemütlichen Sitzen ein, ebenso die überdachte Terrasse. Ich denke, wir waren immer sehr zufrieden. :mrgreen:

    2016 war ich auf großer Tour durch Frankreich bis in die Pyrenäen mit Koffern, Topcase, einem Laptopkoffer und Campingausrüstung. Über 3000 km - die PAN war das optimale Motorrad!:mrgreen:

    Dateien

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch, Markus! GOO

    Hast gleich einen Ausflug nach Stein am Rhein gemacht... :lol: Liegt an einer meiner Lieblingsstrecken Richtung Höri.