Beiträge von tommy#665

    Danke Jens,


    das war jetzt verständlich.

    Seltsam trotzdem, dass bei Motorrädern nicht über SF20 weitergezählt wird, bei Autos aber SF35 möglich ist, so wie bei mir.


    Ende gut, Alles gut - seit gestern bin ich kein Bruchstrichfahrer mehr und kann die Dicke aus dem "Winterlager" holen.


    Ein Begriff, der verschwinden wird, wie Ölofen, Kittelschürze oder Schipiste :shock:


    Tommy

    Aber ich hatte jetzt bei der Allianz seit 5 Jahren SF 20 und beim Auto wird es jedes Jahr mehr.

    2022 SF34 und 2023 SF35 (sorry!)


    Bei der VHV mit SF20 Beitragssatz 100% in der Teilkasko und 20% in der Haftpflicht beim Moped.


    Bei der VHV mit SF35 Beitragssatz 18% in der Vollkasko und 18% in der Haftpflicht beim Mazda.

    Weil es in der Vollkasko mit Teilkasko Prozente gibt, ist die sogar billiger als nur eine Teilkasko.


    Beim Twizy hab ich SF7 und das sind 24% in der Haftpflicht und 29% in der Vollkasko, auch bei der VHV.


    Versteh ich nicht !

    Ich hab (ausser bei Wohnwagen, die bieten sie nicht an) mit Check24 gute Erfahrungen gemacht.


    Bei meinem Twizy kam beim Versicherungsvergleich im November meine eigene Versicherung als günstigste raus, nur 15 Euro billiger als letztes Jahr.

    Wechsel über Check24, am nächsten Tag kam der neue Versicherungsschein der VHV.


    Mein Allianzvertreter vor Ort (da war die Gold Wing bis jetzt versichert), den ich am Montag vormittag angerufen habe (nur AB erreichbar)

    und am Montag nachmittag persönlich aufgesucht habe, hat sich bis heute noch nicht gemeldet, und seine Sekretärin war nicht in der Lage,

    mir den Tarif für einen Ganzjahresvertrag auszurechnen. Die bedient wohl nur den Anrufbeantworter.


    Die automatische Kündigung bei Check24 hat auch wunderbar funktioniert.

    30 min nach Vertragsabschluss bei der VHV kam die Kündigungsbestätigung der Allianz per Mail.


    Warum gibt es bei Motorrädern nur SF20, beim Auto hab ich SF36 ?


    Tommy

    Saisonkennzeichen gab es 1984 auch noch nicht und mein erstes richtiges Motorrad (XV750SE) hätte im Jahr 1200 Mark (nur Haftpflicht) gekostet.

    Da hat es sich gelohnt, sich zwei Tage Urlaub zu nehmen und die Kiste Anfang November abzumelden und Anfang März wieder anzumelden.

    Hab damals nur 300 Mark Lehrgeld bekommen und um mir die Yamaha neu kaufen zu können, hab ich vor der Lehre ein halbes Jahr bei BMW am Fließband gestanden.


    Teilkasko war damals nicht drin, Sprit und Kippen und Reifen waren teuer genug !

    So - ich hab es satt, andere bei diesem Wetter draußen rumfahren zu sehen.


    Die Dicke hat vorgestern nen neuen Vorderreifen bekommen und am Montag kriegt sie ein Saisonkennzeichen 01/12 :mrgreen:


    Der Klimawandel macht es möglich und hier salzt kein Schwein bei Nachttemperaturen über Null !


    Und bei SF20 kostet die Versicherung mit TK (150SB) nur 135 Euro fürs ganze Jahr :lol:


    Interessant allerdings, dass Check24 gerade mal zwei Versicherungen ausgespuckt hat als Ergebnis,

    angeblich weil der Neuwert über 15k € liegt.


    Und die VHV kostet nur ein Drittel der anderen.

    Das passt aber eh, weil mein mein Twizy und mein MX-5 auch dort versichert sind.

    Der günstige Preis kam aber auch schon, bevor ich die Autoversicherung bei der VHV eingetragen hatte.


    Auch das Heraufsetzen der Jahresfahrleistung von 15 auf 20.000 km hat den Preis nicht verändert.


    Tommy

    Wenn Du gerne selber basteln magst, verpass der 11er nen neuen Zahnriemen, Lenkkopflager, Wasserschläuche und Ansauggummis.


    Aber dann ist auch wieder 20 Jahre Ruhe :roll:


    Zum Basteln musst Du Dir dann ne Ducati kaufen :mrgreen:

    Ahoi Michi :lol:


    eine einwandfreie 11er ist so günstig zu bekommen, gebrauchte Teile sind schwer zu finden.


    Ich wollte mir 2014 blaue Verkleidungsteile für meine grüne 11er besorgen.

    Es lief dann darauf hinaus, dass ich mir ne blaue 2001er CBS für 2000 gekauft hab und meine 1994er ABS für 1500 verkauft hab.


    Viel Erfolg bei der Suche und viel Spaß dann mit dem zweitbesten Tourer aller Zeiten :mrgreen:


    Tommy

    Jedes Treffen steht und fällt primär mit den Organisatoren !


    Nur wer Freunde einlädt, wird auch von ihnen besucht.


    Respekt an Olli und Chrische, ich hab mich da jedes Mal sehr wohl gefühlt !


    Und mich auch über vier Tage Gegenbesuch hier gefreut :mrgreen:


    Wird schon mal wieder klappen mit der Revanche GOO