Beiträge von Löti

    Der Vermieter klingelt bei der attraktiven Mieterin.

    Nach einem kurzen Moment krächzt es aus der Sprechanlage:

    "Hallo. Wer ist da? Was wollen Sie?"

    "Hier ist ihr Vermieter, ich möchte die fällige Miete kassieren."

    "Kommen Sie in zwei Stunden wieder, ich bin gerade dabei die Stromrechnung zu bezahlen!"

    Das nächste Zauberwort heißt, so denn im hiesigen Onlineshop nichts zu finden und/oder Oliver nichts besorgen kann, Google.

    Versuchs mal mit "Kühlwasserschläuche ST1100". Schöne blaue! :mrgreen:


    Noch`n Tipp: Gib mal den genauen Type mit Baujahr deiner Maschine in`s Avatar ein. Hilft anderen bei evtl. Tipps, Ratschlägen und sonstiger Hilfe für dich.

    Ui, ui, ui,

    da kann ich ja froh sein, dass ich mit meiner 6 m² Heatpipe "Microanlage" die Sonne anzapfe, um meine Warm-Wasserbereitung und Gas-Heizungsanlage nur für meinen Eigenbedarf zu unterstützen.

    Da quatscht mir keiner rein und missbraucht mich den Bürokratismus noch zu fördern. Vielleicht liegt ja schon ein Gesetzentwurf in den Schubladen, um die Betreiber solcher Anlagen auch noch zur Kasse bitten. Sonnensteuer oder so ....? -%-


    Als einziges Unternehmen hat mal mein hiesiger Energielieferant für Gas nachgefragt, warum ich bei solch einer großen, beheizten Wohnung mit Warm-Wasserbereitung und Gasherd soooo wenig Gas verbrauche. Ach ja, `nen Kamin hab`ich ja auch noch!

    So wie Waldschrat schon schrieb.

    Von Stuttgart nach Schweden käme (für mich) nur eines in Frage.

    Über A7 bis Hamburg und A1 bis Puttgarden (oder Bundes-/Landstraßen, evtl. mit einer weiteren Übernachtung) und dort Übernachten. Nächsten Tag mit Fähre (jede 30 Minuten) in 45 Minuten in Rödbyhavn/Dänemark. Über die E47 ca. 150 km Richtung Kopenhagen und südlich von Kopenhagen über die Öresundbrücke nach Schweden.


    Alternative ( würde ich, aus Stuttgart kommend, weil weiter und teurer, nicht nehmen):

    A7, A4, A9, A10, A24, A19 > Rostock. Fähre Rostock - Gedser > Kopenhagen.

    Die Fähre Rostock - Gedser (2 Stundentakt, Fahrtdauer ca. 2 Stunden) ist ungleich teurer als Puttgarden - Rödbyhavn und von Gedser nach Kopenhagen ist es fast gleich weit als von Rödbyhavn.


    Für meine Fahrten nach Norwegen benutze ich, von Berlin aus, natürlich die Route Rostock - Gedser.

    Auf meine Frage an meinen Sohn ob und wie er dir evtl. weiterhelfen kann, kam nun seine Antwort.


    Zitat meines Sohnes:

    Darf ich Dieter Hallervorden zitieren? "Ich brauche mehr Details!"

    Was heißt denn dunkel? Grundsätzlich besteht ein Unterschied zwischen Farbe und der Darstellung, Farbwiedergabe des Monitors und Farbausgabe des Druckers. Stichworte für den großen, weisen Google sind Kalibrierung und Profilierung von Monitor und Drucker.

    Wenn das durchgeführt wurde, es aber trotzdem nicht wie gewünscht aussieht und der Hersteller nur Textbausteine als Antwort parat hat, dann weiß ich auch leider nicht mehr weiter.

    Zitat Ende.


    Hoffe, das du damit etwas anfangen kannst, oder noch andere Experten darauf aufbauen und die weiterhelfen können.

    Für mich sind das Böhmische Dörfer, jedoch nicht für meinen Sohn. Ich habe ihm, dein Einverständnis mal vorausgesetzt ohne nähere Daten von dir, deinen Text kopiert und ihm geschickt.

    Vielleicht hat er eine Lösung.

    Drei Kerle verabreden sich zum Biertrinken.

    In der Kneipe angekommen, der erste bestellt ein Kölsch! Der zweite ordert ein Alt! Der dritte verlangt nach einem Glas Milch! Die ersten beiden empört und fragend, was das denn jetzt soll?

    "Na, wenn ihr kein Bier trinkt, trink ich auch keins!"

    Nach gefühlten 73 Versuchen und 18 mal Passwort ändern, scheint es nun zu funktionieren. =dank= Hannes!

    Was mich immer noch irritiert ist die Anzeige bei Seitenaufruf: "Sie haben noch keine Registrierung" und/oder "Ihr Kennwort ist falsch"

    Mal sehen, ob es dauerhaft so bleibt?

    Stichworte sind alle schon gefallen und hier noch ein wenig Dokumentation dazu.


    http://honda-paneuropean.de/showthread.php?t=19109 Alles schön lesen!


    Mein vorläufigen Fehlerkandidaten sind von billig zu teuer: a. Membrane im Unterdruckventil (hier gerne als Spithahn bezeichnet) oder
    b. eine oder mehrer Membrane(n) vm Schieberkolben


    Auch hierzu gibt`s von mir eine Dokumentation und Fotomaterial über diese Kolbenmembrane.
    Find`s hier nur nicht mehr wieder. NO: