Beiträge von Thomas#1116

    Hallo, Forumisti,


    der Spessart fehlt mir noch in meiner Erfahrungsschatzkiste. Also möchte ich den Naturpark Bayerischer Spessart durchpflügen. Der Bereich zwischen Miltenberg, Wertheim, Lohr, Aschaffenburg reizt mich als erstes. Anders beschrieben: ab Lohr dem Verlauf des Main folgend (nördlich des Main gelegen) bis Aschaffenburg.


    Empfehlungen von Etappen für reizvolle Landschaftseindrücke, tolle Straßenverläufe (kurvig) abseits der Hauptverkehrsrouten oder Sehenswürdigkeiten, die man dort nicht verpassen sollte, interessieren mich besonders. Anhand der Tipps würde ich mir dann selbst eine Tour zusammenstellen.


    Ich sag´ schon ´mal =dank= für sachdienliche Beiträge.

    Yep :!:


    :GP:Ganz meiner Deinung, Andy.


    Ich bin zwar eher selten ein Verkehrshindernis, was die tatsächlich gefahrene zu der erlaubten Geschwindigkeit anbelangt. Aber ab und an eben schon. Das hat dann einen triftigen Grund. Z. B. wenn ich mit dem Pkw-Gespann mit ungebremstem Lastenanhänger mit maximal zulässiger Masse/Beladung auf einer steilen Gefällestrecke unterwegs bin. Da bleibe ich durchaus unter der zulässigen Geschwindigkeit, weil ich absolut nicht in Schwulitäten kommen will, wenn ich die Fuhre vor einer engen uneinsichtigen Kurve dann ausreichend abbremsen soll.


    Allerdings ziehe ich dann nicht eine kilometerlange Schlange hinter mir her. Wozu gibt es denn Rückspiegel :?:


    Wer etwas Verkehrsverstand hat, dem gebietet allein schon der Verstand, dass man an einer Stelle, die es unproblematisch erlaubt, anhält und die Nachfolgenden passieren lässt. Schließlich wünsche ich mir das auch, wenn ich in der Schlange hinterherfahren muss und aufgehalten werde.


    Andererseits gibt es Verkehrsteilnehmer, die, ganz egal aus welchem Grund, in bestimmten Situationen nicht fähig sind, schneller zu fahren. Und in einem solchen Fall ist es mir allemal lieber, dass diese Person verantwortlich handelt und nicht aus Selbstüberschätzung oder weil sie sich nötigen ließ ggfs. Schlimmes anrichtet. Ich bin mir durchaus bewusst, dass auch ich eines Tages den Zenith meiner Fähigkeiten und Fertigkeiten überschreiten werde. Und dann bin ich sehr dankbar, wenn andere die gebotene entsprechende Rücksicht nehmen.

    Ich liebe es wenn man die Schraube raus dreht und das Öl mit kräftigen Strahl die Wanne verlässt und vieles mitreißt was da nicht mehr reingehört. Diese Schlabberventile sind da eher kontraproduktiv.

    Exactly. So is it. GOO


    :FUE:

    Heute war ich naked unterwegs.


    Nein, nicht bekleidungsmäßig, sondern …



    Ich habe welche meiner Lieblingsetappen im Nord-Schwarzwald zu einer Tour durch malerische Gegenden aneinandergereiht. Der Fahrspaß bei besten Bedingungen war so groß, dass ich mich nicht überwinden konnte, zum Fotografieren anzuhalten. Bis auf eine Ausnahme:



    Bei den stimmungsvollen Licht- und Schattenspielen im finsteren Tann musste ich ein Bild machen, um sie einzufangen.

    ::- Reini,


    ich gebe zu bedenken: Die original HONDA-Scheibe mit den Lüftungsschlitzen verursacht erheblich mehr Geräusch - soll heißen Lärm :!:


    Ich habe meine ST 1100 2007 vom Vorbesitzer mit montierter Zubehörscheibe von FiveStars übernommen und die Originalscheibe mit Lüftungsschlitzen mit bekommen. Wegen Hitze im Sommer dachte ich, es sei eine gute Idee :idea:, im Sommer zur besseren Belüftung die Originalscheibe mit den Lüftungsschlitzen zu fahren. Die erste Testfahrt nach der Montage dauerte nur wenige Minuten über ein paar km. Das mehr an Lärm fiel mir sofort auf. Ich empfand es als unerträglich, habe die Testfahrt abgebrochen und zu Hause sofort wieder ummontiert.


    Meine subjektive Erfahrung.

    Hallo, Forumisiti,


    soeben bin ich auf einen – wie ich meine - sehr interessanten Artikel aufmerksam geworden. Für mich sehr interessant, weil bei mir in den nächsten Jahren mehrere Ersatzbeschaffungen für alte Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor anstehen und ich mir aktuell bereits darüber Gedanken mache.


    Vielleicht beschäftigen sich andere Members auch mit der Thematik und haben ´was davon.


    :guck:https://www.spiegel.de/auto/el…ocket-newtab-global-de-DE

    In den Maserati kannst du dich rein plumpsen lassen,

    kommst aber nicht ohne Hilfe wieder raus.

    Widerspruch :DGG


    Ich jedenfalls hatte noch nie Probleme damit. Selbst nicht mit der "dicken Joppe" bekleidet. (" ... " = Zitat Pipus) :lol:


    :guck:





    Aber an den Sound habe ich mich bis heute nicht gewöhnt. Hat etwas von einer blechernen Gießkanne. Da tönt für mich der Klang des F 430 bei weitem besser.


    Aber viel angenehmer empfinde ich zugegebenermaßen den säuselnden Klang des Goldwing-Sixpacks der SC 47/68. Jedoch brauch´ ich doch keine acht Zentner Masse (des Einspurfahrzeugs) um die 90 kg Gewicht meines Astralkörpers zu bewegen. 0))((0