Beiträge von Andi#87

    Bis auf die R 1250 R und RS haben alle R Modelle vorne Heyes und hinten Brembo. Die "Standundichtigkeit" ist mittlerweile behoben, betroffene Teile werden anstandslos getauscht. Also: viel SpaßGOO

    Ich hatte das Dynamik ESA ja schon an der GT. Dort habe ich die Einstellmöglichkeiten schon vermisst.

    Frag nich warum, auf der GS passt es einfach immer. Wenn es flotter geht kommt der Dynamik Modus und die Kiste wird richtg hart, im Road Modus dann eher bequemer.

    Aktuell (1/2 Jahr alt), hätte ich keinen Grund zu wechseln oder zu Meckern.

    Manni,


    ich gebe zu, das Foto ist in sofern "gefaket" weil eine fette LED Lampe hinter dem Reifen stand, die den Sägezahn wesentlich dramatischer aussehen läst als er in Wirklichkeit war. Für meinen Fall vollkommen ausreichend. (Beweisdokumentation).

    Richtig, ich habe diesen MPR5T im Winter mit 2,3 und 2,5 anstatt 2,5 und 2,9 gefahren.

    Wie es jetzt im Sommer ausschaut teste ich grade.

    Und: Ob das nun doof ist oder nicht weis ich garnicht aber beim Dynamik ESA der BMW lässt sich (fast) nix mehr verstellen. Nur noch Road und Dynamik. In vielen Bereichen sicherlich ein Rückschritt, wobei man mit diesen 2 Einstellungen ganz gut durch die Kurven und das Leben kommt;-)

    Manni,


    es ist eine akademische Diskussion um die Frage: Woher kommt der Sägezahn. Mein Gegenüber behauptet das der Sägezahn am Hinterrad durchs reinbremsen in Kurven kommt.

    Ich bremse aber nicht in Kurven rein (und schon garnicht mit der Hinterradbremse), beschleunige aber stark aus selben. Daher hat mein Sägezahn gegenläufige Anlaufflanken.

    Das belegt für mich, das der Kollege mit seinen Kraft-Wirk-Diagrammen einen Denkfehler macht.


    Hier mal ein schönes Beispiel eines Michelin Pilot 5 Trail an der GS bei fahrten im Winter (= tiefe Temperaturen).

    Hier kommt erschwerend der hohe Schlupf durch die niedrigen Temperaturen hinzu.


    IMG_20200122_153831.jpg


    Der Zusammenhang von Temperatur und Schlupf (Verschleiß) erschließt sich auch den wenigsten.

    In diesem Sinne....schönes (Motorrad) Wochenende...GOO

    Moin,


    Fotos von Hinterrädern mit Sägezahn hab ich reichlich aber keins von einem Vorderrad. Kann mir jemand helfen?

    Besonders wichtig ist, das man die Sägezahnflanken erkennt (also die Richtung)

    Obergenial wäre ein Foto wo Vorder und Hinterreifen zusammen mit Ihren Sägezähnen zu sehen sind.

    Fotos gerne per P.N. Ankündigung, dann gibt es meine Mail Adresse


    Danke vorab wer helfen kann.

    Andere schaffen es sogar, ihr Moped mit Eimer, Pril und Schwamm sauber zu kriegen, ohne Waschbox und Hochdruckreiniger :mrgreen:



    Es soll Leue geben, denen ist es verboten auf dem Garagenhof oder überhaupt in der Öffentlichkeit irgendwas zu waschen. Da bleibt nur die HD Box.....