Beiträge von heytec

    Ich fand die V-Stream von der Optik her viel besser als die Originale.


    Aber wenn ich höre das du im stehen fährt wundere ich mich schon.

    Man kann die Scheiben alle in zwei Positionen anschrauben!!!

    Auf Hoch ,

    und auf Tief !!! (Siehe Bedienungsanleitung der Pan)


    Wenn ich die V-Stream elektrisch hochgefahren hatte war totale Ruhe angesagt.

    Elektrisch runtergefahren konnte ich drüber schauen.

    Das erste Bike bei dem ich nach 2500km noch nichts geändert habe.

    Die Sitzposition ist so gut das ich Touren von 400 km am Tag gemacht habe und null Probleme hatte.

    Falschaussage!

    Ich hatte die Wing vergessen :mrgreen:


    Das einzige womit ich bei der NC-750X nicht zufrieden bin ist der LED Scheinwerfer vorne.

    Aus manchen Blickwinkeln sieht es aus als wäre er ausgeschaltet.

    Da hat Honda meiner Meinung nach Mist gebaut.

    Ich kann nur sagen ein absolut geiles Motorrad. Das erste Bike bei dem ich nach 2500km noch nichts geändert habe.

    Die Sitzposition ist so gut das ich Touren von 400 km am Tag gemacht habe und null Probleme hatte.

    Das DCT ist eine tolle Sache.

    Ich war vorher sogar ein Feind von DCT im Auto aber ich würde es immer wieder nehmen.

    Der Verbrauch liegt bei 3,7-4,7 Liter.

    Normaler Fahrmodus oder mit Vollgas über die BAB.

    Laut Tacho ca. eine Stunde lang 181 km/h gefahren und ich war plötzlich in der Eifel angekommen. :mrgreen:

    Das Fahrwerk und die Bremsen sind Top.

    Mehr Motorrad braucht kaum einer.

    Von meiner Seite absolute Top Empfehlung.

    Vor allen Dingen das Staufach in der Tankattrappe !!!

    Eigenheit an den Tag legen: Sie fahren ausgesprochen ruhig und zurückhaltend, aber wehe, die entdecken jemanden auf dem Gehweg, an der Bushaltestelle oder im Vorgarten. Dann wird alles gegeben, um diesen nachhaltig zu beeindrucken. Unsere Straße ist rund 2 km lang und man hört sie schon von Weitem: Beschleunigen....ausrollen.....beschleunigen.....ausrollen......beschleunigen......ausrollen. Offensichtlich gehen sie davon aus, dass sie dann die Bewunderung der Umstehenden ernten.

    Das ist das eigentliche Problem.

    Selbst mit meiner alten HD aus den 70érn konnte man untertourig durch die Gemeinde rollen ohne das sich einer aufgeregt hat.

    Ich kenne Niemanden, der ohne DB Eater fährt oder ne getunte Auspuffanlage hat. Auch wenn ich an Treffpunkte fahre, treffe ich nie Jemand, dem ich Lärmmachen vorwerfen könnte; was vielleicht auch damit zusammen hängt, das ich viel früh morgens fahre.

    Der frühe Vogel fängt den Wurm.

    Warum?

    Weil die Würmer sich dann noch ohne Lärm auf der Wiese rum treiben :mrgreen::mrgreen::mrgreen:


    Also ich kann nur sagen bei meinen Touren durch die Eifel würde ich genug HD Fahrer und andere Kollegen finden denen man die Betriebserlaubnis entziehen müßte !!!

    Ich denke in Österreich hat man das Standgeräusch zur Messung genommen weil eine Messung des U3 Wertes im Fahrbetrieb zu aufwendig ist bei einer Kontrolle. Bei meinen beiden Bikes ist das Standgeräusch (U1) höher als im Fahrbetrieb (U3). Beide sind im Standgeräusch aber unter 90 und im Fahrbetrieb unter 80 db und das finde ich auch gut so.

    Mehr Krawall braucht kein Mensch !!!


    P.S. vor ca. 20 Jahren war ich auch noch Stolz auf meine 105 db im KFZ Schein, aber das ist eben nicht mehr zeitgerecht.

    Eignet sich auch prima als Zugfahrzeug.

    Hier das Vorgängermodell mit Seitenwagen und Anhänger für den besten Freund.

    Mit diesem Teil habe ich mich schon über den Schub gewundert :mrgreen:

    Da ich schon Seitenwagenfahrer war konnte ich die mal testen.

    Solo geht da bestimmt richtig was los.

    Bequem und leise war das Teil auch.

    Aber die scheiß Geschwindigkeitsbegrenzung 60kmh für den Hänger wäre nix für mich.

    Außer natürlich Tommys Hänger.

    Dafür würde ich auch langsam fahren GOO

    Rocket (1).jpg