Beiträge von Pipus

    Meinst du jetzt den TommyInschinöör? Zu der Blechdose in seiner Hand stehen ja keinerlei Eckdaten wie Gesamtspannung, MaxStrom, Energiemenge usw. Die Dinger gibt es ja inzwischen und vielleicht ist seine Box nur für das Transistorradio ausgelegt.

    Man kann auch Stom aus Hammerschlägen generieren aber wo setze ich in meinem Auto die ganzen Trommler hin? ;-)

    Ich habe mal etwas geblättert. Die Al - O2 Zelle bringt es bei einer Zellenspannung von 1,2V auf 1300Wh/kg. Ist gegenüber der Li Io mit bis zu 180Wh/kg schon ein Klopper. Hat allerdings eine sehr hohe Selbstentladung und wird deshalb hauptsächlich nur militärisch eingesetzt. Für den Betrieb wird das Elektrolyt kurz vor der Benutzung eingefüllt und gut ist. Es ist übrigens eine Primärzelle und somit nicht nachladbar.

    Als ich das Bild sah viel mir ein, dass ich auch so ein Döschen im Keller herumliegen habe. 420W Silentmode. Da sind sogar 2 Propeller drin, sodass man die Box auch für Flugzeuge nehmen könnte.

    Ich baue sie lieber in PC-Gehäuse ein und habe somit genügend Energie für den Intel i7.

    Das Problem liegt ja eher darin, dass die Gemeinden Gewerbegebiete ausloben weil man damit Geld kreieren kann. Sinniger wäre es aber, diese Gebiete direkt an Autobahnen mit eigener Zufahrt zu erstellen. Die 400 LKW tummeln sich dort wie Bienen in einer Kiste aber der Zulieferverkehr würde im Anlieferungsort der Waren entzerrt sein.

    ... aber auch der kleine Dorfladen wird seine Ware aus einem Lager beziehen. Obst und Gemüse vom Großmarkt (sind auch gewaltige Handelsbuden) und die Ravioli per Zulieferer aus einer anderen riesigen Blechhütte. Wenn man nicht vom Wochenmarkt kauft (Erzeugerware) wird immer eine mehr oder weniger große Blechhütte (Logistikzentrum) dazwischenhängen.

    ... da geht man mit einem Eimer voll Wasser zum Mopped und verlängert damit seine Reichweite. Der Katze macht das nix und man hat sich Respekt verschafft. Ich hatte selbst über 30 Jahre die verschiedensten Katzen. Das war für die NachbarsTieger immer eine Eiladung bei mir mal vorbei zu schauen. Danach nur noch, wenn ich zur Arbeit war.