Beiträge von Bonifazius

    Mit dem originalen Kerzenschlüssel kann man die Kerzen der Zylinder 3 und 4 auch wechseln ohne die kleinen Plastikabdeckungen in der Verkleidung herauszunehmen wie es das Werkstatthandbuch vorsieht. Diese Abdeckung und der dazugehörige Metallbügel brechen gerne und sind nur noch schwer (im passenden Schwarzton) zu bekommen.

    Hallo Frank,


    dann viel Spaß mit der neuen.


    Aber wenn die Neue so viel besser als die Pan ist kannst du ja auch in der "Über Mich" Seite im Profil die Kawa eintragen und im Thread für die User-Map eine Um- oder Abmeldung posten. -%--%-

    Heute eine kleine Feierabendrunde unter Arbeitskollegen und das perfekte Wetterchen ausgenutzt. Einmal ein wenig, knapp 80 km, südliches Berlin/Brandenburg. Da alle Anfahrstationen aber schon den Ausschank geschlossen hatten gab es dann ein Bierchen eine Cola von der Tanke und 'ne Tüte Brezel dazu.


    Bei 23 °C hätte ich aber tatsächlich auch schon komplett auf meine Sommer-Kombi umsteigen können. Naja, hätte, hätte, Motorradkette (oder eben Kardan).


    WhatsApp Image 2021-03-31 at 20.00.28.jpeg

    Naja hinterreifen gehört erneuert, hat er schon gesagt! Wie viel kostet den ca riefen wechseln in der Werkstatt? Wie viel könnt ich da noch herunterhandeln?

    Bridgestone T30Evo für die Hinterachse ca. 120€ (wenn du ihn selbst kaufst) zzgl. Zeit. Bei der Gelegenheit gleich noch die Verzahnung prüfen, reinigen und neu fetten. In Summe tippe ich ca. 160-180€. Genau kann ich es dir aus meiner Erfahrung nicht sagen da immer irgendwas anderes mitgemacht wurde.

    Hallo Chris,


    Beim Preis gehören zwei Seiten dazu, einer der verlangt und der andere der es annimmt oder nicht. Schau nach den Punkten die Retnüg bereit erwähnt hat. Zusätzlich noch ob die Maschine von unten trocken ist, also keine Öle zu sehen sind, sowie Bremsbeläge und -schreiben und ob die Maschine sonst irgendwie "verwurschtelt" aussieht. Ich würde die Kosten für einen Wechsel aller Flüssigkeiten, also Motoröl, Brems- und Kupplungsflüssigkeit, Kühlflüssigkeit dazurechnen wenn die nicht gerade erst ganz frisch sind. Und an dem Thema Zahnriemen spalten sich die Geister, kilometermäßig bist du noch weit weg, aber das Alter. Ich habe meinen bei ca. 115tkm und 26 Jahren gewechselt, der sah äußerlich noch super aus.


    Wenn das Bauch- und Popogefühl dann ok ist musst du entscheiden ob du bereit bist den gefragten/verhandelten Preis zu zahlen.