Beiträge von The Crow

    Hallo Michael,


    dann mal von Saggsn zu Saggsn "Wälkommen hier im Booord"...:mrgreen:
    Liebe Grüße aus dem südlichen Leipzig! Und natürlich allzeit gute und knitterfreie Fahrt für Dich und Dein Gefährt GOO
    Mit der Pan als Reisetourer kann man quasi nicht viel falsch machen :mrgreen:


    Hier im Osten der Republik gibt es (genau wie in anderen Regionen in D/CH/A) eine ganz gut funktionierende Pan-Fahrer Gemeinde mit regelmäßigen Treffen/Ausfahrten im Frühjahr und Herbst und ansonsten spontanen gemeinsamen Unternehmungen/Ausfahrten wann immer es passt. Das alles auch nicht nur für uns als Pan-Fahrer sondern natürlich auch Markenübergreifend und natürlich auch mit dem entsprechenden Sozia-Anhang...


    Wenn du also Lust auf ein Kennenlernen mit der Bande hast melde dich einfach mal per PN, dann gerne nähere Einzelheiten.


    LG Norbert

    Preis bleibt gleich: 10 Euro incl. VErsand.


    Lothar, Danke für die schnelle Info, ich nehm dann 1x Ersatz...:mrgreen:
    Und Danke auch für dein Engagement! GOO


    Und um alle anderen zum Thema "Haltbarkeit" zu inspirieren:
    die Teile haben seit der Montage 05/2017 bei mir auf knapp 45Tkm wohl doch etwas intensivere Fußtritte bekommen, da kann schon mal was "abkratzen"... -%-


    LG Norbert

    Hallo Vigi,


    das ist wirklich als "Super Gau" für dich gelaufen! Hoffe das du da wenigstens noch etwas in finanzieller Form als Erstattung bekommst OHNE das es hierzu der Hilfe teurer Anwälte bedarf...


    Und das dir dein Schweizer Bekannter "einfach so" seine Maschine zur Urlaubsfahrt zur Verfügung stellt verdient echten Respekt! GOO
    Wo es doch sprichwörtlich heißt "alles mit "F" verleiht man nicht... -%-

    Also grundsätzlich bin ich von dem Reifen BT 31 begeistert, auch bei Regen guter Gripp und das Gefühl von Sicherheit! GOO


    Allerdings hab ich nach dem Wechsel im Mai nach 12Tkm mit dem alten BT 30 dann mit jeweils 2 Sätzen BT 31 dieses Jahr jeweils nur noch knapp über 7Tkm geschafft, mal sehen wie sich der 3. Satz BT 31 (Wechsel Anfang September) nun schlägt. Hat jetzt knapp 5Tkm drauf und noch sieht es ganz verträglich aus mit den "eingekratzen Rillen"...


    Schauen wir mal was da noch geht :mrgreen:

    Leider sieht es mit aktuellen Fotos auch nicht so gut aus.


    Also: wer noch aktuelle Bilder hat, gerne noch her damit!



    Hallo Andy,


    hab dir gestern einen Stapel Bilder gemailt, sind aber fast "nur" Pan`s drauf zu sehen & Landschaft... -%-


    LG Norbert

    Hallo Christian,


    dann erst mal Glückwunsch zum (doch noch) erfolgreichen Verkauf des 6 Zylinders.
    Wenn nicht dann hätte ich wohl doch noch zugeschlagen... -%-


    Und dann natürlich allzeit viel Spaß und immer Um- und Unfallfreie Fahrt mit der AT - in Verbindung mit dem Getriebe bestimmt ein Traum :mrgreen:


    LG Norbert

    Wünsche euch auch allen viel Spaß am Wochenende, Wetter passt (wobei, gibt es denn unpassendes Wetter für PAN Fahrer...?)
    Schade das es dieses Jahr mal wieder nicht klappt bei mir.


    Liebe Grüße an alle bekannte und unbekannte Gesichter GOO
    Norbert

    Hallo Hartmut,


    dann mal viel Spaß mit der "neuen Alten" GOO


    Dann müssen Andi und ich jetzt wohl nach etwas "anderem" als einer 11er Pan Ausschau halten wenn wir dich mal wieder spontan im Herbst auf einer Tour in den Alpen "erwischen" wollen -%-
    Bekommen wir aber hin, versprochen GOO


    LG Norbert

    Hallo Alfred,


    ich hab bei meiner Pan jetzt im Februar bei 90Tkm im Rahmen der anstrehenden Inspektion (Öl-, Brems-und Kupplungsflüssigkeitwechsel, 2x neue Reifen, 4x Zündkerzen neu) vorsorglich auch das 1.mal das Ventilspiel prüfen lassen.


    Ergebnis: alles ok und im erlaubten Tolleranzbereich GOO


    Der größere Arbeitsaufwand liegt im Freilegen des Ganzen, also die Demontage und anschließende Montage der Tupperware am Bike um überhaupt an die Ventile ran zu kommen. Ich glaube ehrlich nicht das das bei dir viel anders wird, aber das Ventilspiel prüfen alleine sollte dich noch nicht arm machen...


    Kann den Preis nicht genau beziffern, war die Arbeit eines befreundeten Schraubers... also privat!


    Würde da also noch einmal das Gespräch mit deinem Freundlichen suchen, ich denke der hat hier wirklich das Wost-Case beschrieben!


    Viel Glück und LG
    Norbert