Unwetterschäden

  • Moin,


    https://www.stuttgarter-nachri…5e-b95f-05f01c92f99a.html


    Mir dräut die Frage, warum zur Hölle muss man ohne in Not zu sein, rote Ampeln und Schranken (Die man noch dazu auf der Gegenfahrspur umfahren muss !) ignorieren? Denken manche Leute wirklich Mitarbeiter der Stadt würden Tunnels oder Unterführungen aus Spaß oder Schikane sperren ? Bei dem derzeitigen Wetter ? Oder könnte das nicht vielleicht doch Gründe haben....:shock:


    Hat mir da jemand eine Erklärung für ? Gerne auch, wieso man bei Tunnelsperrungen (Zwecks Wartung und Reperatur der elektrischen Einrichtungen) darauf beharrt da durchzufahren. Wieso man jetzt auch an beiden Enden Unimogs die Fahrbahn blockieren lässt.

  • die Gewohnheit, lieber Jochen.

    Vor Jahren sollte ich eine radargesteuerte Glastür reparieren, eine die sich bei Annäherung automatisch öffnet und schließt. Nach einiger Zeit bemerkte ich eine Traube von Büromenschen verzweifelt hinter der Glastür stehen. Durch ein nettes Lächeln und der Handbewegung zur Benutzung der Türklinke konnte das Problem schnell lösen.

    Die waren es gewohnt, das sich die Tür automatisch öffnet und hatten keine Idee, wie sie das Problem in den Griff bekommen sollen. Das Gelächter war groß...

    Ich wünsche jedem trockene Füße und warme Hände GOO
    Es grüßt der Waldschrat

  • Hier braucht`s nicht einmal eine Ampel. Felssturz am Lukmanier vorgestern. Da kommt man nicht einmal mit einer Adventschör durch.


    7o3Y3jvPKFUBD-Zv6FDVpn.jpg

    Vielen Dank und viele Grüsse

    Sepp ( der eigentlich anders heisst...)