Was wäre wenn?/Trentino.....

  • Moin,


    ich sitze hier grade Weinseelig und schaue (alte) Motorrad Fotos. Von allen möglichen Treffen.......


    Dabei kommt in mir hoch, das ich etliche der damaligen Protagonisten schon elend lange nicht mehr gesehen habe und...durchaus gerne nochmal sehen würde.


    Das Hotel Flora ist derweil umgebaut und unter neuer Führung...also wird es eh nicht wie damals (was wohl auch gut so ist).
    Die damalige Motivation (Spenden für ein Kinderheim) weilt leider nicht mehr unter uns. Aber: Wenn ich jetzt...vom 13. bis 20.6.2020 im Hotel Flora mal....15? Zimmer reservieren täte...wer würde kommen?


    Gruss Andi


    "Früher hatten wir 5ex, Drugs and Rock'n Roll. Heute haben wir Rauchverbot, Frauenquote und Laktoseintoleranz!"(H.E. Balder)

    Einmal editiert, zuletzt von Andi#87 ()

  • Italien,dann dieses Zeitfenster..???
    Sehr riskant..
    Gehöre leider nicht zu den besagten Protagonisten,wäre aber schade wenn dein Termin mit unserem Chuisa kollidiert,falls da was in der Mache wäre..

  • Tut mir leid. Ich habe nicht alle Treffen aus dem Forum im Kopf.
    Den Termin habe ich nur genommen, weil ich die Woche danach eh in Italien bin.


    Es ginge natürlich auch jeder andere, x-beliebige Termin

    Gruss Andi


    "Früher hatten wir 5ex, Drugs and Rock'n Roll. Heute haben wir Rauchverbot, Frauenquote und Laktoseintoleranz!"(H.E. Balder)

  • Moin


    War auch nur ein Gedanke damit du dein Maximalziel evtl erreichst...

  • ui, das fiele genau in das letztjährige Zeitfenster der chiusa tour.


    http://www.honda-paneuropean.de/showthread.php?t=24145


    Bisher war nach meinem Kenntnisstand die Planung so, dass dieses Treffen nicht über die Brückentage und Pfingsten läuft, wegen Betrieb und so.
    Diesmal ist Christi Himmelfahrt schon am 21. Mai und Pfingsmontag am 01.06.2020 und Fronleichnam am 11.06.
    Da bin ich mal gespannt, wie die Planung für 2020 aussieht, dieses Jahr war noch die Silvrettahochalpenstr. gesperrt, sogar noch Ende des Treffens und das Timmelsjoch hatte gerade geöffnet, Stilfser Joch war auch noch zu.
    Von daher liegen Deine Daten voll auf Kollisionskurs zum Chiusa Treffen.
    Mal sehen, ob Chrische das liest und was kundtut.

  • Moin!


    Ich verkünde hiermit offiziell, dass es 2020 kein Chiusa-Treffen geben wird.
    Vielleicht mache ich 2021 wieder was.
    Werde sicherlich in kleineren Gruppen hier und da was fahren. Aber ein Treffen so groß wie Chiusa gibt's für mich 2020 nicht.


    Insofern Andi: Gogogo GOO



    (Das hat übrigens keine tiefgreifenderen Gründe. Bei mir ist alles in Butter. Bin ab Januar wohl raus aus der Selbständigkeit und muss deshalb auch wieder anders mit (dann echter) Freizeit haushalten.)

    Gruß
    Chrische

    Honda Varadero 125 - Honda Varadero 1000 - Yamaha FJR1300 RP13 - Ducati Monster 1100 EVO - Honda CBF1000 - BMW K1600GT - Honda Africa Twin Adventure Sports - BMW R1250 GS Adventure HP

  • e...wer würde kommen?



    Ich sät dr Jeck.:mrgreen:
    Ohne näheres zu wissen natürlich erstmal
    unverbindlich.:oops:


    Gruß


    Peter

    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  • Chrische...sehr sehr schade..wird uns wohl nichts anderes bleiben als auf eigene Faust loszuziehen..
    Es sei denn,irgendwer plant was italienisches,gerne auch im kleinen Rahmen,oder man trifft sich zwanglos in Chiusa

    ..:...


    Irgendwas ist immer..:shock:-%-

    2 Mal editiert, zuletzt von Pan64 () aus folgendem Grund: Änderung


  • Also Lust täte ich schon haben. Insgeheim habe ich auch immer gehofft, dass es so eine Veranstaltung noch einmal geben wird und habe mir auch gleich die entsprechenden Fotos angeschaut, auch die vom Reipertingerhof. Allerdings wird der Wunsch nach einem Wiedersehen mit den Protagonisten von 2008 wohl ein solcher bleiben, befürchte ich. Einige fahren kein Mopped mehr, andere nur noch in geringem Umfang. Dann sind viele nicht mehr im Forum bzw. waren es schon damals nicht.
    Aber egal, ich bekunde grundsätzliches Interesse.GOO

    Gruß Axel#561



    Das Rezept für Gelassenheit ist ganz einfach: Man darf sich nicht über Dinge aufregen, die nicht zu ändern sind.NO:

    image.gif


  • Das Hotel Flora ist derweil umgebaut und unter neuer Führung...also wird es eh nicht wie damals (was wohl auch gut so ist).


    Ich glaube, da hat sich der Massimiliano damals doch ein wenig weit aus dem Fenster gelehnt, als er am letzten Abend die Bar für lau eröffnet hat. Aber schön war's :lol:

    Gruß Axel#561



    Das Rezept für Gelassenheit ist ganz einfach: Man darf sich nicht über Dinge aufregen, die nicht zu ändern sind.NO:

    image.gif


  • Kein Chisua 2020? 0))((0 Wie traurig ... :shock:




    Claus... wie sagte schon Paulchen Panther... noch ist nicht aller Tage Abend...


    :roll: