Lenkererhöhung vs höherer Lenker

  • Also folgendes Problem Mit meinen Ca 190 cm Körpergröße ist mir der original Lenker etwas zu niedrig. Mir schlafen relativ schnell die Hände ein. Also hab ich hier schon einiges zum Thema Lenkererhöhung nachgelesen.

    Mein Frage ist was ist besser/einfacher und einfacher eingetragen zu bekommen?

    Eine Lenkererhöhung von 3cm hab ich schon hier liegen (war beim Moped dabei habe aber keinerlei Unterlagen über diese Erhöhung) probeweise eingebaut aber die Bremsleitung vom Handbremszylinder ist dafür zu kurz deshalb direkt wieder zurückgebaut auf original.

    Wenn ich nun die Bremsleitung durch eine längere ersetzen lasse müsste es funktionieren so habe ich das hier im Forum zumindest verstanden.

    So ihr Fachleute nun seit ihr gefragt was meint ihr.?-%--%--%-

  • Hast du den Lenkanschlag getestet? Meistens stoßen Kupplungs- und Bremsarmatur an die Verkleidung. Ich habe schon einiges probiert und jetzt einen Magura Lenker mit 3cm Erhöhung montiert. Dazu längere Brems- und Kupplungsleitungen und auch längere Bowdenzüge und Kabel. Der Magura Lenker ist deutlich breiter und passt perfekt. (für mich)

  • Servus, ich hatte seinerzeit (1994) an meiner 1100er Pan einen Magura-Lenker angebaut, der 3 cm höher war und das Fahrerlebnis war gleich ein anderes. Viel besser als vorher und kein Kribbeln mehr in den Fingern.
    Bremsleitung und Züge mussten allerdings auch verlängert werden.
    Ein Materialgutachten gab es damals dazu, so dass die obligatorische TÜV-Abnahme kein Problem war. Zack, eintragen lassen und fertig.
    Die Lenkerabdeckung hat leider nicht mehr gepasst und Zündschlüssel und lenkkopfmutter lagen quasi frei. Für die Mutter hab ich mir ne Kunststoffkappe besorgt, Zündschloss blieb so.
    Optisch nicht so schön, aber die Verbesserung der Fahrqualität war deutlich angehoben worden.

    Die Kosten hielten sich auch in Grenzen.

  • Sieht echt super aus. Schöne Arbeit.

  • Hatte ich mir ursprünglich auch überlegt. Aber ändert sich der Charakter der Pan nicht deutlich weg von einem Sport-Tourer hin zu einer Art Chopper? Mir persönlich gefällt ehrlich gesagt die etwas sportliche Haltung mittlerweile recht gut.

    Vielen Dank und viele Grüsse

    Sepp ( der eigentlich anders heisst...)

  • Worti, versuche mal, Dich auf der Fahrt gerade hin zu setzen - so wie es die Mutter früher immer wünschte: das mit dem geradem Rücken und so. Viele fahren die Pan mit einem Katzenbuckel - dann schlafen die Fingerspitzen ein.

    Dadurch konnte ich das Problem mit den Fingern ganz gut in den Griff bekommen.

    Ich wünsche jedem trockene Füße und warme Hände GOO
    Es grüßt der Waldschrat

  • Also folgendes Problem Mit meinen Ca 190 cm Körpergröße ist mir der original Lenker etwas zu niedrig. Mir schlafen relativ schnell die Hände ein. Also hab ich hier schon einiges zum Thema Lenkererhöhung nachgelesen.

    Ist bei dir noch die originale Lenkerabdeckung bzw. -verkleidung verbaut?

  • Worti, versuche mal, Dich auf der Fahrt gerade hin zu setzen - so wie es die Mutter früher immer wünschte: das mit dem geradem Rücken und so. Viele fahren die Pan mit einem Katzenbuckel - dann schlafen die Fingerspitzen ein.

    Dadurch konnte ich das Problem mit den Fingern ganz gut in den Griff bekommen.

    Das mit dem gerade hinsetzen würd ich ja gerne machen aber dafür sind die Arme zu kurz / der lenker zu niedrig/weit weg.

    Ist bei dir noch die originale Lenkerabdeckung bzw. -verkleidung verbaut?

    ja Alles noch original.

  • Das mit dem gerade hinsetzen würd ich ja gerne machen aber dafür sind die Arme zu kurz / der lenker zu niedrig/weit weg.

    ja Alles noch original.

    Bei Deinen 1,90m? Rate mal, wie groß ich bin.... Bei meiner Pan war auch alles original.

    Ich meine nicht, sich lotrecht auf die Pan zu setzen, sondern nur den Katzenbuckel mal weg zu lassen. Hilft wirklich GOO


    Rumpfspannung statt Last auf den Händen..... Bauch- und Rückenmuskulatur statt schlaff auf dem Bock lümmeln.

    Ich hoffe, nun verständlich gewesen zu sein.

    Ich wünsche jedem trockene Füße und warme Hände GOO
    Es grüßt der Waldschrat

  • Mir war der originale Lenker auch ein wenig zu niedrig und zu schmal. Ich fahre seit etwa 20 Jahren mit einem 3 cm höheren Lenker von Magura und bin damit rundum zufrieden. Die Lenkerverkleidung passt natürlich nicht mehr.

    Züge und Schläuche wurden bei mir nicht verlängert, sondern nur etwas anders verlegt.


    M1.jpg

    Liebe Grüße aus dem schönen Ruhrgebiet
    Markus

  • Moin, könnten die Leute mit dem Magura Lenker bitte mal die Teilenr. bekannt geben? Wäre bei der richtigen Auswahl hilfreich! Gibt ja mehr wie einen dieser Lenker! Danke und Grüße aus dem Moor