Jaufenpass ..

  • .. letzten Freitag. Den Pass kenne ich praktisch in- und auswendig, fahre in jährlich oft .. immer wieder interessant macht ihn die jeweilige Jahreszeit. Dieses Mal einfach rollen lassen und View genießen :lol:


    Passionierter Biker :p
    -----------------------------

  • Wolle

    wie immer superschöne Bilder, und das ohne Handschuhe, bei dem Haufen Schnee da oben? Fröstel


    sonnige Grüße und gsund bleibn;-)


    Berti

  • .. Griffheizung, A-Backenheizung, was noch, beheizter Nierengurt :lol:? Hab ich über Jahre nicht vermisst, werde ich jetzt nicht damit anfangen .. man muss ja nicht alles nutzen, nur weil`s die Wing on board hat ;-). Im Winter fahre ich bei (manchmal ziemich starken) Frost zur Arbeit, da sind natürlich extrawarme Handschuhe angesagt, aber welche von den Skifahrern. Ich kann eh nur empfehlen, statt bei Polo, Louise & Co. mehr bei den Rad- und Skifahrern zu stöbern. Die haben echt geiles Zeug, von der Bekleidung (Sommer/Winter) bis zur Fahrzeugreinigung, möchte manches nicht mehr missen.


    Schöne Grüße zurück, und nutzt die Zeit, der Sommer dauert nicht ewig ;-)

    Passionierter Biker :p
    -----------------------------

  • Einfach wieder anspruchsvolle Aufnahmen, danke!

    Als ich einst den Jaufenpass gefahren bin, war der Nebel so stark, dass ich im Schritttempo voran kam.

  • .. ja, zum Teil sehr unangenehn .. auch man schon vorher sieht, was gleich kommt


    f2.jpg  f1.jpg

    Passionierter Biker :p
    -----------------------------

  • Hätte es damals am Mont Cenis im Nebel nicht nach halb verbranntem Diesel gerochen, wäre ich im Schritttempo auf den Bus aufgefahren...

    Ich wünsche jedem trockene Füße und warme Hände GOO
    Es grüßt der Waldschrat

  • Jaufenpass im Nebel, ja das durfte ich 2008 auch mal erfahren. Zum Glück fuhr vor uns ein PKW mit Nebelschlussleuchte der uns den Weg Richtung St. Leonhard zeigte. Hätte dieser allerdings die Abkürzung über den Hang gesucht, so wären wir ihm höchstwahrscheinlich auch dahin gefolgt. Nie wieder habe ich einen so dichten Nebel erlebt. Gruselig

    Schöne Grüße aus der Rureifel Froehlich3.gif

    Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen (Konrad Adenauer)

  • Hallo Wolle,

    fahre auch oft über den Jaufen aber von St. Leonardo aus. Dann ist immer eine Pause bei Gasthof Schlossberg in Rehre 4 angesagt.

    Dabei hatte ich in einem Jahr mal Nebel auf der I Seite vom Timmelsjoch. Dagegen sind deine Bilder noch fahrtauglich.

    Nun aber zu der Frage: Wer oder womit wurde das Video gedreht ? Als Drohne war die aber mal sehr nah am Felsen !