• War heute bei der Werkstattkette mit den 3 Buchstaben,vorne ein A,hinten ein U, und wollte eigentlich nen stinknormalen Ölwechsel an meinem Q7,4,2l Diesel machen lassen.

    Allerdings habe ich die Offroad Version...

    Folgendes hab ich an die Kette heute schreiben müssen nachdem mein Vorhaben kläglich gescheitert ist.

    .....

    Hallo


    Hatte eigentlich heute einen Termin in ihrer Filiale in Andernach..soweit sogut..


    Alle Formalitäten erledigt, Pkw selbst reingefahren,ausgestiegen und in den Shop..


    Keine 2 Minuten später steht der Werkstattmeister hinter mir.. Fahrzeug lässt sich angeblich nicht aufbocken.


    Pkw ist ein SUV mit seitlichen Trittbrettern..also nix besonderes...


    Er müsste diese abschrauben um die Hubvorrichtung zu plazieren.


    Ich dachte,ich höre nicht richtig...


    Was für eine Blöße und was für ein Armutszeugnis für eine Werkstatt...


    Da diese Art von Hebebühnen nicht die erste ist,die ich befahre,konnte ich nur noch mit dem Kopf schütteln..einfach unglaublich da nicht das entsprechende Werkzeug zu haben. Vier einfache Hartgummischeiben hätten gereicht um das Fahrzeug anzuheben..

    Also bin ich unverrichteter Dinge wieder abgezogen.


    Mich sehen die nie wieder

    ..:...


    Irgendwas ist immer..:shock:-%-

    Einmal editiert, zuletzt von Pan64 () aus folgendem Grund: ..ânderung

  • Ist kein Saurier

    Ich hab gerne Hubraum und Leistung im Überfluss...nicht weil ich es brauche...aber Reserven sind immer gut..-%-

  • Ich hab gerne Hubraum und Leistung im Überfluss...nicht weil ich es brauche...aber Reserven sind immer gut..-%-


    Da bin ich mal 100 % bei dir ! GOOGOOGOO


    Olli... du hast ja den Supersaurier mit den 1800 cc :mrgreen::mrgreen::mrgreen:

    Mit hanseatischen Grüßen aus EDDW
    BERNHARD

  • Ich dachte diese Art Fahrzeug stehen über dem Naturschutz und deshalb auf der Roten Liste

    ____________________________
    Gruß aus der nördlichen Eifel
    Adi


    >> Es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden. Es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun. << -Johann Wolfgang v. Goethe-

  • Manchmal ist ein Müssen wie müssen oder Sack kratzen. Das ist Natur und wat mut dat mut. ;-)

    Gruß, Hannes

    Der Weg sei das Ziel;
    Das Ziel ist im Weg;
    Weg mit dem Ziel!

  • Ich weiss das ich mit meiner Meinung manchmal hier anecke, aber wer mit einem Q7 4,2l zu ATU fahren muss, um einen Ölwechsel machen zu lassen, da fällt mir eigentlich nichts zu ein.

    Ich hatte dich als netten freundlichen Typ in Erinnerung, möchte dich eigentlich nicht angreifen, aber wenn ich sowas lese, würde ich sagen, ist ein Dacia vielleicht doch das bessere FZ für dich, dann kannste noch ein bisschen mehr sparen.

  • sorry. Abgesehen das meine Meining zu ATU eh nicht die beste ist...

    AUDI und ATU ist für mich ein Widerspruch in einem Satz 0))((0

  • Leute es geht um einen ÖLWECHSEL!!


    Warum kann man da einfach nicht mal hinnehmen das eine Werkstatt nicht besonders glücklich gehandelt hat.

    Wer warum mit welchem Fahrzeug in eine beliebige Werkstatt geht, ist doch wohl jedem selbst überlassen (mach ihr mit dem Motorrad ja auch... schraubt sogar noch selbst dran).

    Es darf sich jeder selbst heraussuchen was er in welcher Werkstatt für einen ÖLWECHSEL bezahlt - denn üblicherweise ist das weder Raketenwissenschaft, noch gibt es einen Grund überzogene Ölpreise (häufig bei Vertragshändlern) zu zahlen. Das gleiche Öl im freien Handel (dazu zähle ich auch ATU und andere) für z.B. 15€/liter oder für 30€/liter.


    Mit euren Reaktionen erwarte ich dann aber logischerweise, dass ihr wegen des Ölwechsels an eurer GW/PAN oder sonstigem nur noch beim FHH auftaucht......

    Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.

  • Nöö - ich mach's mir selbst. Auch bei meiner Dose. Zugegeben die ist drei Nummern kleiner. Aber dafür bauche ich mich über keine Werkstatt zu ärgern.

    Und wenn ich mich dennoch wegen einer Wartungsarbeit oder einer Reparatur ärgern müsste - dann doch lieber über mich selbst.